Startseite / Aus- + Weiterbildung / 10-jährige Erfolgsgeschichte der G+B Akademie
tn-zettel-quer.jpg

10-jährige Erfolgsgeschichte der G+B Akademie

Kurt-Werner Gahrens, Unternehmens-gründer der ' Mediensysteme GmbH', hat sich schon immer sehr für die Fort- bzw. seiner inzwischen bundesweit über 300 Mitarbeiter eingesetzt. "Wichtigster Erfolgsfaktor in unserer Branche sind – auf dem neuesten Stand der Technik – gut qualifizierte und motivierte Mitarbeiter". Seine Vision war, ein professionelles Schulungsangebot nicht nur für die eigenen Mitarbeiter anzubieten, sondern eine für die gesamte Veranstaltungsbranche zugängliche Institution zu schaffen. Dies setzte er dann im Jahre 2006 um und gründete die G+B Akademie GmbH.

 

Die IHK Köln hatte zu dieser Zeit gerade einen Weiterbildungslehrgang zum 'Gepr. Meister/in für Veranstaltungstechnik' im Blended-Learning-Format ins Leben gerufen und stellte sich als Kooperationspartner zur Verfügung. Gemeinsam mit Lehrgangsleiter Jan Wegner wurden Konzept und Inhalte stetig verbessert und aktualisiert. Die leicht zu bedienende internetbasierte Lernplattform wird den besonderen Anforderungen der Branche optimal gerecht, da sie eine hohe zeitliche Flexibilität ermöglicht. 

Bis heute starteten 27 Meisterlehrgänge mit insgesamt über 700 Meisterschülern. Start ist immer im Frühjahr und im Herbst.

Die ungebrochen starke Nachfrage zeigt, dass dieses berufsbegleitende Konzept für die Branche ideal ist. Der gesamte Lehrstoff ist in verschiedene in sich geschlossene Module bzw. Lerneinheiten aufgeteilt. Jedes Modul startet mit einer 3-4 wöchigen Online-Lern-Phase, an die sich wenige Präsenztage anschließen (ca. 2 aufeinander folgende Tage pro Monat). Die Teilnehmer erlangen so in 2 Jahren den Meistertitel.

 

Seit 2008 bietet die G+B Akademie auch für Auszubildende des Lehrberufs 'Fachkraft für Veranstaltungstechnik' eine 4-tägige Prüfungsvorbereitung für die IHK-Abschlussprüfungen an. Hier werden die AZUBIS in den Osterferien für die Prüfungen fit gemacht, indem die Prüfungsinhalte kompakt aufgefrischt, letzte Fragen geklärt und Übungsklausuren durchgeführt werden.

 

Kontinuierlich nachgefragt wird auch das Tagesseminar 'Grundlagen Versammlungsstättenverordnung'. Das richtet sich an , Veranstaltungskaufleute, Projektberater, Mitarbeiter in Agenturen, Hotels und Kongresszentren, die Veranstaltungen in Versammlungsstätten planen und betreuen. 

Die Teilnehmer lernen hier, Veranstaltungen sicher durchzuführen und Sicherheitsmängel im Vorfeld zu erkennen.

 

Aber auch maßgeschneiderte Inhouse-Veranstaltungen zu allen Themen der Veranstaltungsbranche werden regelmäßig nachgefragt und von den erfahrenen Dozenten mit viel Erfolg durchgeführt. Zu den Themen gehören: Aufsichtführende Person, Wiederholungsunterweisung, Grundlagen , Videotechnik, , .

 

Alle aktuellen Termine finden Sie auf der Homepage www.gb-akademie.de.

Das G+B Akademie-Team berät Sie gerne.

 

G+B Akademie GmbH

Alter Traßweg 46

51427 Bergisch Gladbach

Tel: 02204 204-440

info@gb-akademie.de

www.gb-akademie.de

 

Auch Interessant

Sicherheitsprogramm des Studieninstitutes erweitert und optimiert – auch als Inhouse-Training

Das Studieninstitut für Kommunikation hat das Thema Veranstaltungssicherheit mit der jährlichen Sicherheitskonferenz für das Event-Business …

4-Tage Intensiv-Seminar Sound System Engineering

Markus Zehner (www.zehner.ch) veranstaltet vom 14. bis am 17. Oktober 2019 in Schaffhausen (CH) eine …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.