Startseite / Aus- + Weiterbildung / Anmeldung für ETCs 2015 CUE Professional Development Konferenz ab sofort möglich
etc-cue_save-the-date.jpg

Anmeldung für ETCs 2015 CUE Professional Development Konferenz ab sofort möglich

Vom 26. bis 28. Juni 2015 veranstaltet wieder die firmeneigene Fachkonferenz CUE (Create. Understand. Experience.). Sie findet im Monona Terrace Community and Convention Center in Madison, Wisconsin, USA statt. Geboten sind verschiedene Vorträge und Lehrgänge sowie die Möglichkeit die neusten -Produkte vor Ort selbst anzutesten. Ab sofort können sich Interessenten für die Teilnahme an der CUE Professional Development Konferenz von anmelden. Bis zum 28. Februar 2015 gibt es ein vergünstigtes Angebot für Frühbucher. bietet außerdem Voll- und Teilförderungsmöglichkeiten für die Konferenzkosten an.

 

Wer sollte an CUE teilnehmen?

Die CUE Konferenz richtet sich an Lichtprofis und Anwender von ETC-Produkten aus der ganzen Welt. Bei CUE können Teilnehmer aller Qualifikationsgrade ihr Wissen erweitern und das Gelernte in ihrer täglichen Arbeit anwenden. 

 

Was wird bei CUE geboten?

Damit alle Teilnehmer das meiste aus der Konferenz mitnehmen, hat ETC das Programm der Konferenz in zwei Lehrgänge aufgeteilt. Das Technical Theater Continuing Education Programm für Studenten und Ausbilder beinhaltet Kurse, die über Grundlagen hinausgehen. So bereitet das Programm die nächste Generation von Lichtprofis auf ihre künftigen Karrieren vor. Im Console Training and Certification Programm hingegen können Anfänger bis Profis ihre Fähigkeiten an den Konsolen der Eos- und Cobalt-Lichtpultfamilien verbessern sowie neue Features und Funktionen erlernen. 

Neben dem Kursangebot bietet CUE Teilnehmern die Möglichkeit, ETC Equipment – darunter , Steuerungs- und Obermaschineriesysteme – vor Ort ausführlich und „Hands-on“ an den Geräten selbst zu testen. Darüber hinaus zählen die CUE-Teilnehmer zu den ersten, die die neuen ETC-Produkte testen können und erfahren, was ETC aktuell entwickelt. Zu der Konferenz im amerikanischen Madison hat ETC zudem einige Größen der Branche geladen. Die Lichtexperten werden vor Ort Kurse geben, Vorträge halten und ihr Wissen teilen. Diskussionen und Networking mit Kollegen, der Austausch mit ETC-Mitarbeitern aus der ganzen Welt sowie eine Tour in der legendären Fabrik von ETC runden das Programm ab. 

 

Konferenzkosten

Die Teilnahmegebühr für die CUE Professional Development Konferenz umfasst Kurse, Mahlzeiten und spezielle Events. Teilnehmer sind für Transport und Unterbringung selbst verantwortlich. ETC bietet Voll- und Teilförderungsmöglichkeiten bezüglich der Kosten an. Anträge hierfür müssen bis Freitag, 13. Februar eingereicht werden. 

 

Anmeldung, Förderungsanträge und weitere Informationen zur CUE Professional Development Konferenz finden Sie auf www.etcconnect.com/CUE.

 

Auch Interessant

Sicherheitsprogramm des Studieninstitutes erweitert und optimiert – auch als Inhouse-Training

Das Studieninstitut für Kommunikation hat das Thema Veranstaltungssicherheit mit der jährlichen Sicherheitskonferenz für das Event-Business …

4-Tage Intensiv-Seminar Sound System Engineering

Markus Zehner (www.zehner.ch) veranstaltet vom 14. bis am 17. Oktober 2019 in Schaffhausen (CH) eine …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.