Startseite / Aus- + Weiterbildung / Die letzten Seminartermine im Jahr 2013 bei Audio Technika

Die letzten Seminartermine im Jahr 2013 bei Audio Technika

Im Dezember besteht noch die Möglichkeit, Seminare im Hause zu besuchen.

 

Wireless-:

Drahtlossysteme in der Veranstaltungstechnik:

Alexander Lepges (Dipl. Physiker) erklärt die Standards der UHF-Funktechnik von heute.

Es werden Sende- und Empfangsanlagen durchleuchtet und nahegebracht.

Am Ende des Seminars können die Teilnehmer Funksendesysteme aller Hersteller auf deren Güte hin beurteilen und für den Einsatzzweck auswählen.

Sie lernen Frequenzpläne zu erstellen und die gesetzlichen Bestimmungen von heute und morgen im In- und Ausland kennen.

 

Wireless-Seminar-Termine:

Montag und Dienstag: 09. und 10. Dezember 2013

 

 

iLive & GLD-Seminar:

Ein Mischpult ist ein Mischpult. Oder doch nicht?

Der Allen&Heath Produktmanager Markus Sinsel verschafft Ihnen in diesem Seminar einen tiefen Einblick in die iLive- und die GLD-Serie. Neben der freien Skalierung und den verschiedenen Möglichkeiten der Systembedienung und -kontrolle bietet die iLive-Serie vielfältige Möglichkeiten: Vom einfachen Pultplatz bis hin zur FOH-/Monitoranbindung inklusive Recording und kompletter Systemüberwachung und Kontrolle per Computer. Die neue GLD bietet ähnliche Features wie die iLive. Wie die GLD funktioniert und wie iLive und GLD miteinander arbeiten können, wird in dem Seminar eingehend verdeutlicht.

 

iLive & GLD-Seminar-Termine:

Dienstag: 03. Dezember 2013

 

Bei Fragen oder Anmeldung zu den Seminaren erreichen Sie uns unter: 06134 – 257 34 0

 

Auch Interessant

Sicherheitsprogramm des Studieninstitutes erweitert und optimiert – auch als Inhouse-Training

Das Studieninstitut für Kommunikation hat das Thema Veranstaltungssicherheit mit der jährlichen Sicherheitskonferenz für das Event-Business …

4-Tage Intensiv-Seminar Sound System Engineering

Markus Zehner (www.zehner.ch) veranstaltet vom 14. bis am 17. Oktober 2019 in Schaffhausen (CH) eine …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.