Startseite / Aus- + Weiterbildung / Gewinner des INA 2012: Hannes Ibbeken von „Pommerel“

Gewinner des INA 2012: Hannes Ibbeken von „Pommerel“

Studieninstitut für Kommunikation zeichnet die besten Talente der Branche aus

Talentiert? Ambitioniert? Erfolgsorientiert? So warb das Studieninstitut für Kommunikation für den 7. INA, den Kreativwettbewerb für junge Talente, die sich mit dem Internationalen Nachwuchs Event Award empfehlen wollen. Die Preisverleihung fand am 18. Januar 2012 in Dortmund im Rahmen der Fachmesse Best of Events im Beisein von rund 300 Fachbesuchern statt.

{gallery}2012/03/02si/{/gallery}

Gewinner des Ersten Preises wurde Hannes Ibbeken (20) von der Live Marketing-Agentur Pommerel, der gerade den Betrieblichen Lehrgang zum Veranstaltungskaufmann absolviert. Sein Konzept eines emotionsgeladenen Festaktes sowie eines motivierenden Mitarbeiterevents überzeugte die hochkarätig besetzte Jury. In dem kurzen Film zu seiner Person zeigte der junge Mann Selbstbewusstsein: „Ich bin talentiert, ambitioniert und erfolgsorientiert, ich möchte gewinnen.“ Die Belohnung für sein Engagement: zwei Tickets für das Modespektakel der Berliner Fashion Week Spring / Summer, die Michalsky StyleNite 2012, sowie die Bahnfahrt nach Berlin. Der 2. Preis – ein Wochenende für zwei Personen im 4 Sterne-Dolce Fregate Resort in Südfrankreich inklusive Flug – ging an Elena Böcker (23), die Projektassistentin bei „White Label Events“ ist. Einen Gutschein im Wert von 2000 Euro für Kurse beim Studieninstitut für Kommunikation erhielt für ihren dritten Platz Julia Sophie Stein (21), die bei Jochen Schweizer Events arbeitet.

Michael Hosang, Geschäftsführer des Studieninstituts für Kommunikation zeigte sich über die Qualität der Einreichungen und der bestplatzierten Arbeiten sehr erfreut: „Die Aufgabenstellung von Alex Görz von marbet war nicht ohne, wurde aber von diesen Nachwuchstalenten exzellent gelöst. Wir freuen uns jetzt schon auf den INA 2013, bei dem dann Hannes Ibbeken als Mitjuror dabei sein wird.“

Unterstützt wurde der INA 2012 von marbet, Michalsky, Atout France, Broich Catering & Locations, Pommery und Dolce Hotels and Resorts, sowie der Best of Events, dem BlachReport und den Verbänden FAMAB und ISES Europe.

Weitere Informationen zum Studieninstitut für Kommunikation

Bild: Isabella Thiel

Auch Interessant

Sicherheitsprogramm des Studieninstitutes erweitert und optimiert – auch als Inhouse-Training

Das Studieninstitut für Kommunikation hat das Thema Veranstaltungssicherheit mit der jährlichen Sicherheitskonferenz für das Event-Business …

4-Tage Intensiv-Seminar Sound System Engineering

Markus Zehner (www.zehner.ch) veranstaltet vom 14. bis am 17. Oktober 2019 in Schaffhausen (CH) eine …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.