Startseite / Aus- + Weiterbildung / Grundlagen Seminare Licht, Ton, Theatertechnik und Brandschutz

Grundlagen Seminare Licht, Ton, Theatertechnik und Brandschutz

Spannende und preiswerte Grundlagenseminare – für Operatoren, Meister, Fachkräfte und Laien!  

Grundlagen Lichttechnik

 Das Ziel

In diesem Kompaktseminar wird das nötige Grundlagenwissen vermittelt, um Veranstaltungsräume und Szenenflächen ins rechte Licht zu setzen. Neben den theoretischen Grundlagen, liegt ein weiterer Schwerpunkt in der praktischen Umsetzung des Beleuchtungskonzeptes.

Dieser Kurs kann auf den Veranstaltungs-Operator (IHK) angerechnet werden!

 Zielgruppe: Alle Interessierte

 Inhalte (Auszug)

·      Physikalische Grundlagen

·      Scheinwerfer- u. Leuchtmittel

·      Steuerpulte

·      Grundlagen Farblehre

·      Grundlagen Bühnenbeleuchtung

·      Praktische Übungen

 Dozent: NN

Dauer:  5 Tage

Termine: 01.-05.02. und 08.-12.11.2010

Sie investieren:  495,- € zzgl. USt.  VPLT-/ EVVC-Mitglieder erhalten 10%Rabatt

 

Grundlagen Tontechnik

 

 Das Ziel:

Ziel dieses Kurses ist es, den Teilnehmern in einem speziellen Intensivtraining die Grundlagen der Tontechnik, Beschallung und darauf aufbauende Spezialthemen zu vermitteln.

Dieser Kurs kann auf den Veranstaltungs-Operator (IHK) angerechnet werden!

 Zielgruppe: Alle Interessierten

 Inhalte (Auszug):

·      Physikalische Grundlagen

·      Schall und Akustik

·      Mikrofone

·      Beschallungsanlagen und – Konzepte

·      Praktische Übungen

 Dozentin: Petra Müller-Gehring          

Dauer:  5 Tage

Termine: 25.-29.01. und 15.-19.11.2010

Sie investieren:  495,- € zzgl. USt.  VPLT-/ EVVC-Mitglieder erhalten 10%Rabatt


Grundlagen Theatertechnik

 Das Ziel:

In diesem Grundlagenseminar erfahren Sie, was unter (und über) den Brettern ist, die die Welt bedeuten.

 Dieser Kurs kann auf den Veranstaltungs-Operator (IHK) angerechnet werden!

Zielgruppe: Alle Interessierten

 Inhalte (Auszug):

·      Theater- und Spielformen

·      Untermaschinerie

·      Obermaschinerie

·      Antriebsarten

 Dozent: Cay Grossigk

Dauer:  1 Tag

Termine: 11.03. und 27.08.2010

Sie investieren: 195,- € zzgl. USt.; VPLT-/ EVVC-Mitglieder erhalten 10%Rabatt

  

Grundlagen Brandschutz

 

 Das Ziel:

Jedes Feuer – sei es auch noch so klein – birgt eine große Gefahr für Ihre Produktion, Ihre Mitarbeiter sowie für Ihr Unternehmen. Hohe Sachschäden, und im schlimmsten Fall der Verlust von Menschenleben, können auch die Folge nur kleiner Brände sein.

Genau diese Gefahren können Sie reduzieren, indem Sie sich und Ihr Personal aktiv auf einen solchen Fall vorbereiten. Es brennt nicht immer nur bei den Anderen!

Dieser Kurs kann auf den Veranstaltungs-Operator (IHK) angerechnet werden!

Zielgruppe: Alle Interessierten

 Inhalte (Auszug):

·      Brand- u. Baustoffklassen

·      Vorbeugender und technischer Brandschutz

·      Feuerlöscheinrichtungen

·      Brandmeldeanlagen

·      Richtiges Verhalten bei Bränden

 Dozent: Claus Kansersky

Dauer:  1 Tag

Termine: 12.03. und 26.08.2010

Sie investieren: 195,- € zzgl. USt.   VPLT-/ EVVC-Mitglieder erhalten 10%Rabatt

Auch Interessant

Sicherheitsprogramm des Studieninstitutes erweitert und optimiert – auch als Inhouse-Training

Das Studieninstitut für Kommunikation hat das Thema Veranstaltungssicherheit mit der jährlichen Sicherheitskonferenz für das Event-Business …

4-Tage Intensiv-Seminar Sound System Engineering

Markus Zehner (www.zehner.ch) veranstaltet vom 14. bis am 17. Oktober 2019 in Schaffhausen (CH) eine …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.