Startseite / Aus- + Weiterbildung / Summer Hub 2019 stieß auf Begeisterung – Expertenthemen und Sommerkurs „Eventmanager/in (IHK) kompakt“ überzeugten
1) Die Angebote des Summer Hub im Juli 2019 wurden von den rund 40 Teilnehmern begeistert aufgenommen.

Summer Hub 2019 stieß auf Begeisterung – Expertenthemen und Sommerkurs „Eventmanager/in (IHK) kompakt“ überzeugten

„Meine Erwartungen wurden übertroffen“, so eines der vielen positiven Teilnehmer-Statements über die des Summer Hub im Juli 2019. Fast vierzig Teilneh­merinnen und Teilnehmer waren dabei, um vom Expertenwissen rund um brandaktuelle Berufs­themen zu partizipieren. Auch der im Rahmen des Summer Hub erstmalig angebotene zwei­monatige Sommerkurs „Eventmanager/in (IHK) kompakt“ kam gut an. Einige Teilnehmer hatten lange nach einem zeitlich begrenzten Kompaktkurs mit IHK-Abschluss gesucht, das Sommerloch könne dafür hervorragend genutzt werden, so das Feedback.

„Aus unserer Sicht war der Pionier für das neue Format sehr erfolgreich und zeigt unsere Stärke für aktuelle Themen und Wissensbedürfnisse“, resümierte Geschäftsführer Michael Hosang, „intensives Wissen wird in kurzer Zeit in hoher Qualität von renommierten Experten der Branche vermittelt. Die Formate erweitern sehr gut unsere ‚Hub-Range‘ (der Career Hub auf der BOE, die Career Hub on tour  sowie der Summer Hub) – wir liefern hier für verschiedenste Zielgruppen aktuellen Content und Praxis Cases  sowie jede Menge Karrieretipps.“

Was bot der Summer Hub 2019 ?

Digital-Berater Christoph Müller-Girod leitete den Social Hub am 8. Juli 2019 und war sehr angetan vom Interesse der Teilnehmer, die alles über effektives Instagram-Marketing erfahren wollten: „Instagram ist die aktuell wichtigste Social Media Plattform und ist mittlerweile Bestandteil jeder seriösen digitalen Strategie. Große Marken, Künstler, Politiker und Institutionen sind geschlossen auf der Plattform vorhanden und auffindbar.“ Special Guest war Influencerin LiaAnna, erfolgreiche Motorrad-Sportlerin, die praktische Erfahrungen und Insidertipps an die Teilnehmer weitergab.

Beim am 9. Juli 2019 stand Agiles Projektmanagement im Fokus. Agile Coach Andreas Lehmann von den Komplexitätern präsentierte ein Starterkit zu neuen Arbeitswegen im Team. Gemeinsam mit den Teilnehmern erarbeitete er das Thema Agiles Arbeiten: „Ohne den wirklichen Wunsch etwas zu verändern, wird es nicht gehen, aber wenn man einmal die Grundlagen verstanden hat, dann sind gezielte Veränderungen und Experimente nicht mehr so unerreichbar. Ein wichtiger Aspekt von Agilität ist ja, am Ende auch tatsächlich etwas Greifbares auszuprobieren und daraus zu lernen.“ Lernen konnte man auch viel von Präsentations-Designer Ulrich Fichtner, der wichtige Kniffe zu Power Point, bewährtes Handwerkszeug für Präsentationen, vermittelte.

Beim Event Hub am 10. Juli 2019 wurde beantwortet, wie Social Media und Digitalisierung Projekte in der Live-Kommunikation beeinflussen. Creative Director Kai Janssen zeigte am Beispiel preisgekrönter Projekte Strategien und Ideen für erfolgreiche Live-Kommunikation. Er schätzte den Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern: „Ob Messeauftritte und Markenräume, Kongresse oder Festivals – gemeinsam diskutierten wir darüber, was gute Live-Kommunikation ausmacht. Das Wissen darüber ist meist schon vorhanden, es muss nur rausgekitzelt und auf den Punkt gebracht werden.“ Hashtaghüterin Christina Quast bewies den Teilnehmern, wie wichtig der Hashtag in der Eventplanung ist. Sie zeigte, wie man soziale Netzwerke und ihre Funktionen auf und für Events anwenden kann.

Alle Summer Hub Interviews mit unseren Experten stehen online zur Verfügung unter https://www.studieninstitut.de/summer-hub

Das für Kommunikation GmbH
Das Studieninstitut für Kommunikation blickt auf eine 20-jährige Erfahrung in der Qualifizierung und Förderung von Fach- und Führungskräften zurück. Gegründet 1998 in Düsseldorf, ist es spezialisiert auf praxisorientierte Weiterbildungen mit den Schwerpunkten Kommunikation, Online-Marketing, PR, Werbung, Event- und Messemanagement, Management und Wirtschaft.In Kooperation mit renommierten Hochschulen werden berufsbegleitende Studiengänge und Universitätskurse zu Fachthemen gestaltet. Für Unternehmen bietet das Studieninstitut hochwertige Inhouse-Trainings und -Coachings an. Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft vermitteln direkt anwendbares Wissen. Das Bildungsangebot ist modular aufgebaut und wird fortlaufend auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes überprüft. Das Unternehmen ist zur Qualitätssicherung nach DIN ISO 29990:2010 zertifiziert. Ausgewählte Fortbildungen sind IHK geprüft sowie als Fernunterricht staatlich zugelassen (ZfU).

Das Studieninstitut arbeitet aktiv in Fachverbänden und unterstützt zahlreiche Branchenver­anstaltungen. Gemeinsam mit Partnern lobt das Unternehmen den Wettbewerb zum besten Nachwuchs-Moderator (NAWUMO) aus und war von 2006 bis 2018 Initiator des INA Internationaler Nachwuchs Event Award. Jetzt: Mitinitiator des BrandEx – International Festival of Brand Experience (ab 2019 in Dortmund). Neben dem Hauptsitz in Düsseldorf gibt es Standorte in München, Hamburg und Berlin.

Reisholzer Werftstraße 35
40589 Düsseldorf
Fon: +49 (0) 211/77 92 37-0
Mail: info@studieninstitut.de

www.studieninstitut.de
xing.to/Studieninstitut
xing.to/Studieninstitut-Community
www.facebook.de/Studieninstitut
www.twitter.de/KommInstitut
www.instagram.com/studieninstitut/

Auch Interessant

4-Tage Intensiv-Seminar Sound System Engineering

Markus Zehner (www.zehner.ch) veranstaltet vom 14. bis am 17. Oktober 2019 in Schaffhausen (CH) eine …

Von Instagram bis Agiles Projektmanagement – Summer Hub 2019 beim Studieninstitut für Kommunikation

Vom 8. bis 11. Juli 2019 findet die Sommer Akademie des Studieninstituts für Kommunikation in …