Startseite / Bühne + Rigging / Safety first – made in Germany auf der SHOWTECH in Berlin

Safety first – made in Germany auf der SHOWTECH in Berlin


Es ist wieder soweit: in 14 Tagen findet die , die internationale Fachmesse für Bühnen- und Veranstaltungstechnik in Berlin statt.

„twelve points für “ lautet unser diesjähriges Motto für die Show-Tech in Berlin.

Warum?
Nun, Sie haben es wahrscheinlich schon von den Medien vernommen:

Kinetik-Equipment von Movecat wurde nominiert für den 56. Eurovision Song Contest in Düsseldorf – immerhin einer der aufwändigsten Showveranstaltungen aller Zeiten. Benötigt wurde unser BGV C1 / SIL 3 Equipment für die umfangreichen szenischen Verwandlungen im Set. 90 Antriebe, insgesamt fast 45 Tonnen bewegte Lasten, 6000 Bewegungen und dies alles über Künstler und Publikum – auch ein Projekt der Superlative mit großen Herausforderungen.

Mehr zu den Anforderungen und Hintergründen erzählen wir Ihnen gern im persönlichen Gespräch auf der Messe in Berlin.

Vom 7. bis zum 9. Juni 2011 dreht sich wieder einmal alles um Trends aus der Theater- und . Drei Tage lang wird es spannende Workshops und interessante Vorträge geben. Fachwissen pur.

Und, nicht zu vergessen, erstmalig wird der WIZARD verliehen. Die besten und originellsten Lösungen werden 2011 erstmals mit dem WIZARD ausgezeichnet, dem neuen Preis für kreative Bühnentechnik in Theater und Event. Verliehen wird der WIZARD am 08. Juni 2011 im Rahmen der SHOWTECH in Berlin.

Movecat News finden Sie in Halle 2 Stand B25:

VMK-S 500/250 BGV C1 Kettenzug gemäß DIN 56950 und SIL 3
mit neuem integriertem Statusboard und übergreifender Funktionsanzeige sowie vielen Testfunktionen wie Lastprüfung, Bremsprüfung u.v.m.

I-Motion Basic S Show Controller (BGV D8 bis C1 sowie SIL 1 bis SIL 3)
neu in der „S“-Version mit ID-Card-Funktion, VGA-Ausgang, Anschlußmöglichkeit einer externen, dynamischen Joystick-Remoteeinheit u.v.m.

Expert-T II Kinetiksteuerung in neuer Version
Neue und optimierte für eine schnellere 3D-Darstellung von allen Funktionen. Alle Setups sind mit fixer oder variabler Geschwindigkeit steuer- und kontrollierbar.

LC4B und LC8B Lastmesscontroller
mit vier bzw. acht Kanälen, vierstelliger 7-Segment--Anzeige und Integration in das bewährte Movecat-Link-System

Touring Rack II mit Bypass-Funktion
Selektion von Kanälen, automatische Phasen- und Drehfelderkennung sowie -umschaltung, Auf- und Ab-Masterfahrten mit nur einem und eindeutige Illuminierung aller Betriebszustände.

Vereinbaren Sie für ein individuelles Gespräch am Besten schon heute einen Termin!

Weitere Informationen zu Movecat

Auch Interessant

Megaforce installiert Bühne für Trondheim Rocks 2019

Megaforce installiert Bühne für Trondheim Rocks 2019

36.000 Fans lassen sich von Kiss, Def Leppard und Iggy Pop begeistern Ende Juni fand …

MILOS – Sorgen Sie für straff gespannte Dachplanen!

Das Planenspannsystem von MILOS gibt Ihnen die Möglichkeit, die in Kederprofilen geführten Dachplanen schnell und …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.