eine/n Requisiteur/in (m/w/d)


Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Art der Anzeige
Stellenangebot
Datum der Veröffentlichung
24-01-2023
Bewerbungsfrist bis
15-02-2023
Berufsbezeichnung
eine/n Requisiteur/in (m/w/d)
Stellenbeschreibung
Wir suchen zum 01.04.2023 
eine/n Requisiteur:in (m/w/d)
Entgeltgruppe 6 TVöD
mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Std.
zunächst befristet bis zum 16.07.2023
Tätigkeiten:
• Anfertigung, Beschaffung, Recherche, Organisation, Reparatur und Pflege von Requisiten
• Fundusverwaltung und Unterhaltung
• Bereitstellung der Requisiten (inkl. Auf- und Abbau) in den Proben und Vorstellungen der verschiedenen Spielstätten und auf Gastspielen
• Betreuung der Proben und Vorstellungen
• Teilnahme an allen erforderlichen Besprechungen mit Produktionsleitung,
Bühnenbildner:innen, Regisseur:innen, Assistent:innen etc.
• Vorstellungsübernahme von bestehenden Theaterproduktionen
• Umgang mit verschiedenen Effektgeräten und deren Wartung.
Wir bieten:
• Leistungsgerechte Bezahlung gemäß den Bestimmungen des TVöD
• Besondere Arbeitsatmosphäre in einem kulturellen Umfeld
• Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeiterkonditionen
• Kostenloses RMV-Job-Ticket
• Zentrale Lage in der Frankfurter City mit optimaler Anbindung an den ÖPNV
• Betriebliches Gesundheitsmanagement
• Kantine
Der Einsatz erfolgt überwiegend in der Requisite Schauspiel.
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung gern mit den üblichen Unterlagen bis zum 15.02.2023 mit dem Betreff „Requisite Schauspiel“ an:
Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Personalservice Festbeschäftigte
Untermainanlage 11
60311 [email protected]
Bitte senden Sie uns alle Unterlagen in einem einzigen PDF-Dokument von max. 10 MB! Arbeitsproben können gerne zum Bewerbungsgespräch mitgebracht werden. Alle eingereichten Bewerbungsunterlagen werden gemäß den Datenschutzregelungen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.
Wir sind bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt. Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter:innen.

Anforderungen
Das bringen Sie mit:
• Abgeschlossene IHK-Ausbildung im handwerklichen Bereich, möglichst als
Requisiteur:in
• Praktische Erfahrung im Bereich der Requisite erwünscht
• Flexibilität
• Künstlerisches Einfühlungsvermögen
• Handwerkliches und technisches Geschick sowie schnelle Auffassungsgabe
• Kreativität und Liebe zum Detail
• Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Organisationsgeschick
• PC-Kenntnisse (Microsoft Office/Photoshop/Desktop-Publishing)
• Führerschein der Klasse B
• Bereitschaft zu Arbeit im Schichtdienst sowie an Sonn- und Feiertagen 
Der/Die Bewerber:in sollte in der Lage sein, produktionsbezogene Effekte phantasievoll und kreativ zu entwickeln, sowie deren technische Umsetzung zu realisieren.

Bewerbungen an
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung gern mit den üblichen Unterlagen bis zum 15.02.2023 mit dem Betreff „Requisite Schauspiel“ an:
Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Personalservice Festbeschäftigte
Untermainanlage 11
60311 [email protected]
Bitte senden Sie uns alle Unterlagen in einem einzigen PDF-Dokument von max. 10 MB! Arbeitsproben können gerne zum Bewerbungsgespräch mitgebracht werden. Alle eingereichten Bewerbungsunterlagen werden gemäß den Datenschutzregelungen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. 
Wir sind bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt. Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter:innen.

Unser BOT hat diesen Beitrag gefunden. Hier klicken und zum Original wechseln.

URL: https://jobs.dthg.de/32216/
Werbung