Startseite / Lichttechnik / BULBS, die neuen Leuchtballone von Airstar in Form riesiger Glühbirnen für Großereignisse
unadjustednonraw_thumb_bf.jpg

BULBS, die neuen Leuchtballone von Airstar in Form riesiger Glühbirnen für Großereignisse

Airstar, Erfinder und weltweit führender Hersteller von Beleuchtungsballonen für die Event-Industrie, kündigt die Markteinführung seiner BULBS-Kollektion an: Leuchtballone in Form riesiger Glühbirnen, die täuschend echt wirken. Die BULBS schaffen eine dem Zeitgeschmack entsprechende Atmosphäre im Retro-Pop-Stil und liegen im Trend des aktuellen Vintage- und Industriedesigns, um jedem Event ein einzigartiges Ambiente zu verleihen.

Pierre Chabert, der Vorstandsvorsitzende von Airstar und Innovationsleiter, hat die BULBS entwickelt. Es gibt sie in acht Vintage-Formen, die sowohl in der breiten Öffentlichkeit wie im Airstar-Vertriebsnetz beliebt sind. Pierre Chabert würdigt die großen Erfinder, die ihn tagtäglich inspirieren, indem er die acht Modelle der BULBS-Reihe nach ihnen benannt hat: Curie, Einstein, Kopernikus, Volta, Nobel, Newton, Da Vinci und natürlich Edison.

« Im Veranstaltungsmarketing muss man unablässig innovativ sein, um den Kunden und dem Publikum neue Installationen anzubieten », erklärt Xavier Ponson, der Verkaufsleiter von Airstar. « Die Glühbirnen haben vertraute Formen, die überall anzutreffen sind, sowohl im Architekturwesen wie in den Deko-Läden. Es erschien uns daher angebracht, eine Airstar-Innovation daraus zu machen. »

Mit ihren originalgetreuen Formen sind die BULBS riesige Reproduktionen der kleinen Glühbirnen, die aus dem Alltagsleben bekannt sind, und unterstreichen dabei das Know-how von Airstar im Umgang mit Textilien. Die im Innen- oder Außenbereich (IP54) am Boden installierten oder aufgehängten BULBS sorgen für eine einzigartige und trendige . Sie sind in 8 Formen und unterschiedlichen Größen erhältlich, von 1,60 m beim kleinsten Format bis zu 4,30 m beim größten, und können so bedarfsgerecht an jedes Dekor angepasst werden. Die BULBS sind mit einem eingebauten Ventilator ausgestattet, mit dem der Leuchtballon aufgeblasen wird; die Installationsdauer schwankt je nach Größe zwischen 15 und 40 Minuten, Aufblaszeit inbegriffen.

Aufgrund der Farbvielfalt der integrierten Leuchtdioden sind die BULBS auch personalisierbar und können im DMX-Protokoll miteinander verbunden werden, um eine echte Lichtanimation zu erzeugen. Ermöglicht wird diese kundenspezifische Licht-Show manuell oder per DMX über ein Steuergerät. Die garantiert eine Lebensdauer von mehr als 50.000 Stunden bei reduziertem Energieverbrauch (von 80W bis 300W je nach Modell). Die BULBS funktionieren mit einer Netzspannung von 100 – 240V bei einer Frequenz von 50/60Hz.

 

Die BULBS sind so konzipiert, dass sie die Lichtquellen von drei anderen Produkten des Airstar-Programms aufnehmen können: Crystal (farbige ), Crystal Dynamic White (dynamische weiße ) und Crystal RGBW (weiße und farbige ).

Die BULBS-Produktreihe ist bereits jetzt erhältlich.

 

 

Auch Interessant

TSL Production entscheidet sich für den ELATION Smarty MaX

Mit dem Smarty MaX hat ELATION Professional kürzlich ein neues Mitglied der Smarty-Familie vorgestellt, das …

Tour Service Lichtdesign entscheidet sich für Follow-Me

Mehr kreativer Spielraum und praktischer Nutzen für eigene Projekte und den Rental-Bereich Tour Service Lichtdesign, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.