Startseite / Lichttechnik / ColorSource Spot ergänzt Familie preisgünstiger LED-Scheinwerfer von ETC
colorsource_fresnel_grn.jpg

ColorSource Spot ergänzt Familie preisgünstiger LED-Scheinwerfer von ETC

Wer nur über ein knappes Budget verfügt, muss dennoch nicht auf hohe LED-Qualität verzichten. Möglich macht das: der neue ColorSource® Spot Profilscheinwerfer von ETC. Er bietet nicht weniger als die beste Farbe und Qualität in einem günstigen LED-Profiler. 

 

Entwickelt von Farbexperten, hergestellt am Firmenstammsitz in Wisconsin, USA und unterstützt von einem preisgekrönten Kundenservice, bietet der ColorSource Spot echte ETC-Qualität. Der Scheinwerfer wertet damit die Ausstattung kleiner Veranstaltungsorte – wie Schulen, Kirchen und Kinos – auf, ohne dabei das Budget überzustrapazieren. 

 

Der ColorSource Spot kombiniert rote, blaue, grüne und limettengrüne Emitter und bietet eine Farbpalette, die andere preisgünstige LEDs buchstäblich in den Schatten stellt. „Die Farbe ist das, was den Unterschied macht“, erklärt Jim Uphoff, Produktmanager für Scheinwerfer bei ETC. „Im Vergleich zu RGB-Scheinwerfern oder RGB mit Amber oder Weiß setzt der ColorSource Spot neue Maßstäbe. Wir definieren den Begriff billige LEDs´  neu, indem wir Helligkeit und Farbqualität zu einem Preis anbieten, bei dem andere Hersteller nicht mithalten können.“

 

ETC testet jeden Scheinwerfer unter Einhaltung strenger Normen und garantiert somit Farbkonsistenz für jedes Produkt. Während sich bei den meisten LEDs die Farbe im Laufe einer Show abschwächt, ist der ColorSource Spot darauf ausgelegt, thermisch bedingte Leistungsverluste zu kompensieren. Somit können sich Anwender von Anfang bis Ende der Vorstellung auf herausragende Farbqualität verlassen.

 

Neben der hohen Farbqualität punktet der ColorSource Spot auch im Handling: Er ist enorm einfach zu bedienen. Über eine Benutzerschnittstelle auf der Rückseite kann der Scheinwerfer schnell eingestellt werden, so dass er in Sekundenschnelle leuchtet – mit oder ohne Bedienkonsole. Der Scheinwerfer unterstützt RDM und die robuste Konstruktion garantiert eine lange Lebensdauer, selbst im harten Tourbetrieb. Zudem hat ETC dafür gesorgt, dass diese neuen Profilscheinwerfer mit vorhandenem Zubehör ausgestattet werden können. „Vielseitigkeit ist immer ein Pluspunkt“, erklärt der ETC Entertainment Marktmanager Matt Armendariz-Kerr, „deshalb haben wir den ColorSource Spot so ausgelegt, dass er mit unseren Source Four LED Fresnel- und CYC-Adaptern verwendet werden kann – was seine Fähigkeiten und Flexibilität noch deutlich erweitert.“

 

Auch Interessant

TSL Production entscheidet sich für den ELATION Smarty MaX

Mit dem Smarty MaX hat ELATION Professional kürzlich ein neues Mitglied der Smarty-Familie vorgestellt, das …

Tour Service Lichtdesign entscheidet sich für Follow-Me

Mehr kreativer Spielraum und praktischer Nutzen für eigene Projekte und den Rental-Bereich Tour Service Lichtdesign, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.