Startseite / Lichttechnik / DTS CORE: Rasante Kombination aus Beam und Spot
dts_core-front.jpg

DTS CORE: Rasante Kombination aus Beam und Spot

Mit dem CORE hat der italienische Hersteller DTS seine Produktpalette um ein - und Spot-Moving Light erweitert, das neben dem massiven auch mit einem sehr großen Zoom-Bereich (-Mode 2°–36° und Spot-Mode 3,5°–39°) überzeugt. Ausgestattet mit einem Sirius 440W (7.000K) punktet das Gerät ebenso mit seiner Helligkeit.

Auch bei den Effekten hat der CORE einiges zu bieten. Rasante Pan-/Tilt-Fahrten (1,5s/360°) gehören dabei zu den Stärken dieses Moving Lights, das auch über ein rotierbares 8-fach-Prisma, ein Farbrad mit 16 Farben, ein Goborad mit neun rotier- und austauschbaren Gobos und ein Goborad mit 17 festen Gobos verfügt. Damit unterstreicht der CORE seine flexiblen Einsatzmöglichkeiten noch einmal deutlich.   

Auch Interessant

TSL Production entscheidet sich für den ELATION Smarty MaX

Mit dem Smarty MaX hat ELATION Professional kürzlich ein neues Mitglied der Smarty-Familie vorgestellt, das …

Tour Service Lichtdesign entscheidet sich für Follow-Me

Mehr kreativer Spielraum und praktischer Nutzen für eigene Projekte und den Rental-Bereich Tour Service Lichtdesign, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.