Startseite / Lichttechnik / ETC beliefert Senegal World Festival of Black Arts im Senegal

ETC beliefert Senegal World Festival of Black Arts im Senegal


hat eine Reihe von Beleuchtungs-, - und Steuergeräten für das dritte Festival Mondial des Arts Nègres (Weltfestival der schwarzen Künste und Kulturen) in Dakar, Senegal, bereitgestellt.

Jean Louis Pernette, Vertriebsleiter bei ATF, dem französischen Distributor von ETC, erklärt: „Die Aufgabe bestand darin, die gesamte benötigte Ausrüstung zu liefern, wobei Leistungsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit besondere Bedeutung zukamen. Uns wurde auch mitgeteilt, dass die Veranstalter die Ausrüstung schnell benötigten – tatsächlich lagen zwischen Preisanfrage und Lieferdatum nur einige Wochen.“

{gallery}2011/02/18e{/gallery}

Da ETC alle wichtigen Produkte in Europa auf Lager hat, wusste Pernette, dass der Liefertermin kein Problem sein würde – die gesamten 42 Paletten, aus denen die Lieferung bestand, würden einfach direkt über das Lagerhaus ausgeliefert werden.

„Wir haben zwei Congo- und zwei Congo jr-Steuerpulte an die drei Veranstaltungsorte des Festivals verteilt, um sicherzustellen, dass ausreichend Ersatzgeräte vorhanden waren. Außerdem erhielt jede Halle auch Source Four PAR- und Profil- sowie Selador Lustr -Scheinwerfer und SmartPack-Dimmer zur Rack-Montage.“

Nach dem Festival blieb ein Teil der Ausrüstung an den Veranstaltungsorten (Théâtre National Daniel Sorano, Centre Culturel Blaise Senghor und La Biscuiterie in Médina, einem Mehrzweck-Veranstaltungsort), während der Rest in den von ATF bereitgestellten Flightcases verstaut wurde, um künftig im gesamten Land an den jeweils benötigten Ort transportiert zu werden. „Zu den Vorzügen von ETC Selador zählt nicht zuletzt, dass keine Dimmer erforderlich sind – die Scheinwerfer können direkt an der Lichtsteuerkonsole eingesteckt werden“, so Pernette. Dies ist ein echter Pluspunkt, da die Einrichtung dadurch wesentlich einfacher und schneller als bei vielen anderen Beleuchtungsarten abläuft. Und da in weiten Teilen der Region nur eine eingeschränkte zur Verfügung steht, ist auch der niedrige Stromverbrauch der Selador-Serie in der Praxis ein großer Vorteil.“

Das Festival wurde zum dritten Mal veranstaltet, wobei es zuletzt 1977 stattfand. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Jahrestag der Unabhängigkeit des französischsprachigen Afrikas ist das Festival kostenlos zugänglich und kombiniert Theater mit Kino, Tanz und Literatur, um die Vision eines freien, stolzen, kreativen und von Optimismus geprägten Kontinents zu vermitteln.

Pernette weiter: „ETC ist in der Lage, eine neue Generation der Beleuchtungstechnologie anzubieten, die den Anforderungen einer viel größeren Kundengruppe Rechnung trägt. Das Projekt wurde durch Syndiely Wade geleitet, der Tochter des Präsidenten, und wir standen in direktem Kontakt mit Abdou Diouf, dem technischen Leiter des Festivals. Beide wussten sehr zu schätzen, dass es uns gelang, die gesamte Ausrüstung rechtzeitig vor Ort zur Verfügung zu stellen und das Personal umfassend zu schulen.
Die senegalesischen Techniker haben es sehr geschätzt, wie einfach der Einbau und die Inbetriebnahme des Materials war. Von den Optiken der Source Fours waren sie ganz begeistert. Und natürlich hat ihnen die einfache DMX-Adressierung der Lustr LED-Scheinwerfer gefallen und die vielen Farben, die sie damit und einer Congo Konsole erzeugen konnten. Sobald das Material angeliefert wurde, hat das Techniker-Team sofort erkannt, welche Vorteile diese „Alles-in-Einem“-Scheinwerfer bieten konnten. Der technische Leiter des Théâtre National Daniel Sorano, Sorano Amadou Waly Diouf, sagte mir, dass er sie fantastisch fand.”

Der LED-Scheinwerfer Lustr von ETC zählt zu einer Reihe von LED-Scheinwerfern, die jeweils für die verschiedenen Farbarten optimiert sind, welche ein Beleuchtungstechniker erreichen möchte. Sie erzeugen warmes oder kühles reines Weißlicht, das langsam in besonders weiche Farbtöne und -schattierungen übergeht und Weißtöne und Schattierungen ermöglicht, wie sie in Theaterumgebungen nötig sind, um Farbpigmenten und Hauttönen ein natürliches Erscheinungsbild zu verleihen. Die Frostoptik erzeugt einen weichen Lichtstrahl, der sich gut in herkömmliche Scheinwerfer einfügt. Die feinen Abtönungen, die mit Lustr erreicht werden können, sind außerdem für die Setbeleuchtung perfekt geeignet.

Weitere Informationen über ETC

Bilder: ETC

Auch Interessant

TSL Production entscheidet sich für den ELATION Smarty MaX

Mit dem Smarty MaX hat ELATION Professional kürzlich ein neues Mitglied der Smarty-Familie vorgestellt, das …

Tour Service Lichtdesign entscheidet sich für Follow-Me

Mehr kreativer Spielraum und praktischer Nutzen für eigene Projekte und den Rental-Bereich Tour Service Lichtdesign, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.