Startseite / Lichttechnik / Kaiser Showtechnik investiert in SGM P10
180126_003042_3695_lr.jpg

Kaiser Showtechnik investiert in SGM P10

Der neue Hybrid ist ab sofort in großer Stückzahl im Mietpark verfügbar.

 

Der Dry Hire Anbieter aus Augsburg erweitert sein Produktportfolio um den SGM P10. Der Schweinwerfer – von SGM Deutschland mit dem Prädikat „brachial“ ausgestattet – setzt neue Maßstäbe in der Veranstaltungstechnik. Durch seinen enormen Output, die vergleichsweise kompakte Bauform und den clever durchdachten Zubehörlinsen, ist Kaiser Showtechnik die Entscheidung für die Investition nicht schwer gefallen.

 

Nicht außer Acht zu lassen sind die Funktionen des SGM-Hybriden: Der Scheinwerfer ist als Washlight, Floodlight, Strobe und Pixelblinder einsetzbar, 48 High Power RGBW-LEDs mit je 24W sorgen für eine Lichtausbeute von 39.690 Lumen. Ebenso wie die anderen Produkte der P-Serie ist er mit leistungsstarkem Wireless DMX und RDM ausgestattet.

 

Statement aus dem Hause Kaiser: einfach „Begeistert sein“!

 

Auch Interessant

TSL Production entscheidet sich für den ELATION Smarty MaX

Mit dem Smarty MaX hat ELATION Professional kürzlich ein neues Mitglied der Smarty-Familie vorgestellt, das …

Tour Service Lichtdesign entscheidet sich für Follow-Me

Mehr kreativer Spielraum und praktischer Nutzen für eigene Projekte und den Rental-Bereich Tour Service Lichtdesign, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.