Startseite / Lichttechnik / Moonlight liefert Ton,- und Lichttechnik für die Weltleitmesse
img_4692.jpg

Moonlight liefert Ton,- und Lichttechnik für die Weltleitmesse

Für eine der größten Messen im Bereich Bau, konzipierte, entwickelte und baute die MePlan aus München ein anspruchsvolles Standkonzept. Für die Standausleuchtung holten sich die Münchner die Bobinger GmbH & Co. KG ins Boot. Die weiß gehaltenen asymmetrisch geführten Standbauten sollten mit farbigem Licht einen ganz besonderen Akzent erhalten. Für die flächige Ausleuchtung wurden P5 eingesetzt. Die Farbausbeute der Flächenleuchte überzeugte. Ergänzt wurde das statische Farbkonzept um -Sticks aus dem Hause Litecraft.

Szenisches Licht, das bewegt durch den Stand führte wurde mit MAC VIPER Performance realisiert. Die Blendschiebermodule des leistungsstarken Moving-Light waren hier ausschlaggebend, sodass die Veranstaltungstechniker exakt die asymmetrischen Flächen der Cubusse in Szene setzen konnten.

Zur Schalldemo wurden drei 55“ Multitouch-Screens mit Ton und Zuspielern präsentiert, diese sollten mit Hilfe eines Sensors, der eine Tür steuerte, die Dämmung der Materialien veranschaulichen. Beim Öffnen der Tür ertönte Musik, wurde die Tür geschlossen, verstummten die Töne.

Erstmalig zählte die Weltleitmesse 25.000 Besucher. Produkt- und Systemlösungen zur Steigerung der Energie- und Ressourceneffizienz bildete das Leitthema. Es ging vor allem darum, Arbeiten, Leben und Wohnen in der Stadt der Zukunft zu gestalten.

Markus Jäcklin: „ Die Zusammenarbeit mit Sebastian Hoppe vor zwei Jahren begann mit der Umsetzung des nachhaltigen Standkonzepts auf der ExpoReal. Auf der Bau durften wir wieder einmal beweisen, dass wir der richtige Ansprechpartner für anspruchsvolle, hochklassige sind. Das Lichtkonzept ergänzte die Architektur perfekt, die medientechnischen Sonderlösungen beeindruckten und der Zuspruch der Besucher war hervorragend.“ 

Auch Interessant

TSL Production entscheidet sich für den ELATION Smarty MaX

Mit dem Smarty MaX hat ELATION Professional kürzlich ein neues Mitglied der Smarty-Familie vorgestellt, das …

Tour Service Lichtdesign entscheidet sich für Follow-Me

Mehr kreativer Spielraum und praktischer Nutzen für eigene Projekte und den Rental-Bereich Tour Service Lichtdesign, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.