Startseite / Lichttechnik / Neue LED-Fresnel-Scheinwerfer für den Theater- und Studioeinsatz von Philips Strand
f400.jpg

Neue LED-Fresnel-Scheinwerfer für den Theater- und Studioeinsatz von Philips Strand

Mit Strand 200F und 400F Fresnel präsentiert Philips zwei direkte Alternativen zu klassischen Halogen-Fresnel-Scheinwerfern. Der 200F ersetzt dabei 1000W/1200W Halogen-, während sich der 400F als energieeffiziente Alternative zu 2000W/2500W Scheinwerfern anbietet. Beide Modelle verringern den Energieverbrauch um bis zu 80 Prozent.

Der Strand 200F verfügt über eine 175-Millimeter-Linse mit einem Abstrahlwinkel von 12-60°; der 400F besitzt eine 250-Millimeter-Linse mit einen Abstrahlwinkel von 12-45°. Das innovative optische und thermische Design macht herausragende Lichtleistungen möglich mit einem Wirkungsgrad von 8000/9600Lumen (200F in 3200° oder 5600°) und 19000/22800Lumen (400F in 3200° oder 5600°), was beim 400F mehr als 2000 Lux auf zehn Meter Abstand entspricht. 

Beide Modelle überzeugen mit einem hohen TLCI von 95 bzw. 96 (200F) und 96 bzw. 97 (400F), was sie für den Einsatz in sensiblen Broadcast- und Studioanwendungen prädestiniert.

 Das Strand-Benutzerinterface mit farbigem LCD-Display, acht Knöpfen und Encoderrad erlaubt eine intuitive Bedienung. Der eingebaute USB-Anschluss ermöglicht zukünftige Firmware-Updates oder Daten-Logfile-Downloads. Drei wählbare Lüftermodi (silent/ brightness/ on) erlauben die flexible Anpassung an unterschiedliche Umgebungserfordernisse. Mit drei zur Verfügung stehenden Dimmerkurven lässt sich das Verhalten von traditionellen Halogen-Fresnels perfekt imitieren.

Die neuen -Fresnels erlebten ihre Premiere auf der Prolight + Sound 2017, wo sie bereits großes Interesse bei Anwendern aus dem Studio- und Theaterbereich weckten. In beiden Märkten ist das Bedürfnis nach energieeffizienten Beleuchtungslösungen in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen. Mit einer maximalen Leistungsaufnahme von 180W beim 200F beziehungsweise 380W beim 400F sorgen die Geräte für einen enorm reduzierten Energieverbrauch und somit für eine erhebliche Kostenreduktion.

Die neuen LED-Fresnels von Philips Strand werden neben weiteren energieeffizienten Leuchten und anderen technischen Lösungen für die Studio- und Theateranwendung an den Ständen der auf der 2017 vom 20. bis 22. Juni in Berlin zu erleben sein. Messebesucher finden die Beleuchtungslösungen von in Halle 20 am Stand 322 und die bühnentechnischen Lösungen sowie den klassischen Bühnenbedarf in Halle 21 am Stand 103.

Fotos: © Philips

Auch Interessant

TSL Production entscheidet sich für den ELATION Smarty MaX

Mit dem Smarty MaX hat ELATION Professional kürzlich ein neues Mitglied der Smarty-Familie vorgestellt, das …

Tour Service Lichtdesign entscheidet sich für Follow-Me

Mehr kreativer Spielraum und praktischer Nutzen für eigene Projekte und den Rental-Bereich Tour Service Lichtdesign, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.