Startseite / Lichttechnik / Neues Architektur-Washlight von ETC

Neues Architektur-Washlight von ETC

Die Irideon®-Linie von ETC zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Lichtausbeute und ein unaufdringliches Industriedesign aus. Das gilt auch für das neueste Mitglied der Familie: den WLZ (Wash Light Zoom) – ein Scheinwerfer, der ideal für Museen, Besucherbereiche und den Einzelhandel geeignet ist. 

 

Ähnlich wie die anderen Mitglieder der Irideon-Familie ist der WLZ in einer Vielzahl von Farbtemperaturen – von 3000 K bis 5000 K – sowie in drei Montagevarianten erhältlich: tragbar, zur Schienen- oder Deckenmontage. 

 

Bei Verwendung eines Stromschienensystems sind sowohl 3-Kreis EUTRAC-Schienen für den 230V-Markt, als auch 2-Kreis DataTrack-Schienen für 120V-Märkte möglich. Jeder Scheinwerfer kann für DMX-gesteuertes Dimmen einzeln adressiert oder über den Poti am Schienenadapter eingestellt werden. Neben der DMX-Steuerung sind die Geräte zur Deckenmontage auch in der Ausführung zur 0-10V- oder DALI-Ansteuerung erhältlich. Das gleichmäßige, helle Washlight kann optional mit dem Flügeltorzubehör geformt werden. 

 

Das innovativste Merkmal der WLZ ist die eingebaute, drehbare Zoomverstellung an der Rückseite des Scheinwerfergehäuses. Dies ermöglicht eine Strahlwinkelverstellung in dem beeindruckenden Bereich von 9 bis 78 Grad. Die Zoom-Positionsmarkierungen am Gerät ermöglichen eine schnelle und einfache Referenzierung von Gerät zu Gerät. 

 

Da die gesamte Familie der Irideon-Leuchten, einschließlich der neuesten WLZ, auf der gleichen Plattform wie die Source Four Mini entwickelt wurde, ist ein hoher Standard an Lichtleistung, Haltbarkeit und Betrieb garantiert.

 

Die Irideon WLZ wird jetzt mit der aktualisierten ETC-Garantie von fünf Jahren für die Leuchte und zehn Jahren für die LEDs geliefert – und kommt mit dem Rund-um-die-Uhr-Kundendienst und Support von ETC.

 

Möchten Sie über Irideon WLZ ein Video sehen oder mehr darüber erfahren? Dann besuchen Sie unsere Website unter etcconnect.com. 

 

Auch Interessant

TSL Production entscheidet sich für den ELATION Smarty MaX

Mit dem Smarty MaX hat ELATION Professional kürzlich ein neues Mitglied der Smarty-Familie vorgestellt, das …

Tour Service Lichtdesign entscheidet sich für Follow-Me

Mehr kreativer Spielraum und praktischer Nutzen für eigene Projekte und den Rental-Bereich Tour Service Lichtdesign, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.