Startseite / Lichttechnik / Philips Showline bei Feiner Lichttechnik
sl-bar-660-9_72.jpg

Philips Showline bei Feiner Lichttechnik

nimmt ab sofort alle Philips Showline Produkte in das Vertriebsprogramm auf. Im Wesentlichen liefert Philips mit den Showline Produkten hochwertige und extrem stabil verarbeitete - und -Rampenleuchten für die Entertainment-Industrie, Theater und Fernsehen.

Das zentrale Element aller Philips Showline Scheinwerfer ist das gemeinsame Farbkalibrierungssystem (Harmonize Color Calibration Technology). Dadurch liefern alle Showline Scheinwerfer nicht nur innerhalb einer Baureihe, sondern über die gesamte Produktlinie exakt dieselben Farben sowie das gleiche Dimm- und Regelverhalten. Penible Kontrollen bei der Produktion sorgen für durchgehend konstante Qualität und LED-Farbhomogenität. 

„ Mit der Showline-Serie haben wir neben Strand und Selecon die dritte Marke von Philips Entertainment im Programm. Die Marke ergänzt hervorragend unser Portfolio an LED-Scheinwerfern. Wir können den Kunden dadurch noch mehr Auswahl und immer das passende Produkt anbieten“, kommentiert Gerhard Feiner, Geschäftsführer von Feiner .

Mit den SL Bars 660, 640 und 620 verfügt die Showline Baureihe über extrem lichtstarke LED-Bars mit bis zu 20.000 Lumen. Durch den Abstrahlwinkel von 60° sind die Scheinwerfer zur Beleuchtung großer Flächen oder als Direct-View-Effektlicht geeignet. Es sind unterschiedlichen Längen in jeweils 60° oder 30° (Narrow Version) erhältlich.

Das SL Estrip 10 ist ein kompaktes LED-Striplite als Ersatz typischer MR16 Halogenrampen, aber ohne deren Wärmeentwicklung und mit minimalem Wartungsaufwand. Einzelpixelsteuerung, optionale Torblende und Filter-Presets machen die SL ESTRIP 10 Rampe sehr flexibel einsetzbar.

Die SL BAR 510 (60°) und SL BAR 510N (30°) verfügen über 8 einzeln regelbare RGBW LED-Zellen mit gleichmäßiger homogener Lichtqualität. Sie sind sowohl zur Ausleuchtung als auch als Effektlicht geeignet. Über das Quick-Connect-System können die SL520 und SL510 Bars sowie die NITRO Stroboskope horizontal und vertikal miteinander verbunden und zu Stacks kombiniert werden. Dabei bleibt der Pixelabstand auch zwischen den Geräten konstant.

 

Mit 68.000 Lumen ist das SL NITRO 510 ein extrem lichtstarkes aber kompaktes Stroboskop für dynamische und Light-Bursts bis zum Dauerlicht. Die 1350 High-Power-Weißlicht LEDs können in 6 Zonen aufgeteilt werden, was viele weitere kreative Effekte ermöglicht.

 

Weitere Informationen über Philips Showline Scheinwerfer sind unter www.feiner-lichttechnik.de zu finden. Feiner Lichttechnik übernimmt auch Support, Wartung und Service für alle Philips Entertainment Produkte.

 

Auch Interessant

TSL Production entscheidet sich für den ELATION Smarty MaX

Mit dem Smarty MaX hat ELATION Professional kürzlich ein neues Mitglied der Smarty-Familie vorgestellt, das …

Tour Service Lichtdesign entscheidet sich für Follow-Me

Mehr kreativer Spielraum und praktischer Nutzen für eigene Projekte und den Rental-Bereich Tour Service Lichtdesign, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.