Startseite / Lichttechnik / Prolights Lumipar Serie erweitert
lumipar_tour_300.jpg

Prolights Lumipar Serie erweitert

Die Serie der professionellen superflachen LUMIPAR PAR- wurde um zwei innovative Modelle erweitert.

Die neue LUMIPAR18QTOUR-Version ist mit 18x10W RGBW-LEDs und einem 16bit HD- ausgestattet, was den Scheinwerfer noch besser für anspruchsvolle Einsätze wie z.B. Theater-Anwendungen mit langen Überblendzeiten geeignet macht. Hier sind ansonsten bei vielen LED-Scheinwerfermodellen die 256 Schritte des 8bit-DMX als Stufen sichtbar. Zusätzlich werden noch superhelle 10W LEDs eingesetzt, die die Farben sehr homogen in einer Linse mischen. Die TOUR-Version ist in 15, 25 und 45 Grad lieferbar und mit parallelen XLR-3pol und 5pol Steckverbindungen für den DMX-Bus bestückt.

Der LUMIPAR12HPRO ist ein farblicher Alleskönner mit beeindruckender Lichtqualität. Durch die Bestückung mit 6-Farb-LEDs, bei denen die Farben in einer Linse gemischt werden, ist hervorragendes homogenes Farblicht möglich. Durch die Erweiterung von um Weiß (W), Amber (A) und Violett (P) sind zusätzlich satte Gelb- und Orangetöne sowie auch sehr gute Pastelltöne und alle Abstufungen von Warmweiß möglich. Der Scheinwerfer enthält 12 Stück 12W RBWAP/FC-LEDs, arbeitet geräuschlos, flickerfrei und verfügt über eine Auswahl von 5 Dimmerkurven.

Die Standardmodelle der LUMIPAR Serie sind weiterhin in Indoor- und IP65/Outdoor-Versionen als professionelle LED-Scheinwerfer mit hervorragender Lichtqualität für alle anspruchsvollen Anwendungen mit sehr gutem Preis/Leistungsverhältnis lieferbar. 

Feiner vertreibt die Produkte in Deutschland und ist für Support und Service verantwortlich.

 

Auch Interessant

TSL Production entscheidet sich für den ELATION Smarty MaX

Mit dem Smarty MaX hat ELATION Professional kürzlich ein neues Mitglied der Smarty-Familie vorgestellt, das …

Tour Service Lichtdesign entscheidet sich für Follow-Me

Mehr kreativer Spielraum und praktischer Nutzen für eigene Projekte und den Rental-Bereich Tour Service Lichtdesign, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.