Startseite / Lichttechnik / Ton- und Lichtfabrik setzt für Feel Festival auf LITECRAFT und ROBE
phoca_thumb_l_feelfestival.jpg

Ton- und Lichtfabrik setzt für Feel Festival auf LITECRAFT und ROBE

Das Feel Festival im brandenburgischen Lichterfeld lockte vom 7. bis 11. Juli zahlreiche Besucher an den Bergheider See – und damit in einen ehemaligen Braunkohletagebau. Das entspannte Festival punktet nicht nur mit musikalischen Schmankerln in einer Bandbreite von Indiepop bis EDM, sondern auch mit Lichtinstallationen, Theater- und Kinovorführungen und hat obendrein auch noch einen direkt angrenzenden Badestrand zu bieten!

Die Ton- und Lichtfabrik aus Blankenburg (Harz) war als technischer Fullservice-Dienstleister für die technischen Gewerke der des Festivals verantwortlich – und setzte dabei auf Material von und LITECRAFT.

Das Lichtdesign der Mainstage war auf die wechselnden Musikstile der auftretenden Künstler abgestimmt und integrierte deren jeweils individuelle Design-Anforderungen. Zum Einsatz kamen zehn ROBE BMFL Spot, 20 LITECRAFT -Striplights SunX. 10 und zwölf LITECRAFT -Stoboskope vom Typ ZX.6.

„Der ROBE BMFL Spot überzeugt mich vor allem durch seine enorme Lichtleistung, die besonders auf großen, hohen Bühnen voll zur Geltung kommt“, erläutert Mario Möller, Geschäftsführer der Ton- und Lichtfabrik. „An den LED-Stroboskopen von LITECRAFT gefällt mir besonders, dass einzelne Modulzonen separat angesteuert werden können, was die Lampen variabler als normale Stroboskope macht. Und die LITECRAFT Striplights SunX.10 stehen bei deutlich geringerer Leistungsaufnahme den üblichen Halogen-Varianten in nichts nach.“


Auch mit Blick auf die Zuverlässigkeit der Geräte zeigt sich Möller zufrieden: „Wir haben in einem stillgelegten Braunkohletagebau gespielt und es war sehr windig. Daraus resultierte eine erhebliche Staubentwicklung. Nach der Veranstaltung mussten zwar bei allen Geräten die Filter und Gehäuse gereinigt werden, Ausfälle oder Schäden hatten wir jedoch keinen einzigen zu beklagen!“

Auch auf den anderen Bühnen des Feel Festivals waren Produkte aus dem -Portfolio im Einsatz: Im Jägerzirkus sorgte Stage Media Support mit ROBE Robin Pointe, ROBE Spikie, mehreren ROBE LEDWash 600 und LITECRAFT ZX.6 Stroboskopen unter Einsatz eines ENTTEC Datagate und einer Fullboar 4 für eine überzeugende Lichtshow.

Darüber hinaus kamen weitere ROBE Pointe, LITECRAFT SunX.10 sowie eine RoadHog4 und eine NanoHog4 zum Einsatz. 

Auch Interessant

TSL Production entscheidet sich für den ELATION Smarty MaX

Mit dem Smarty MaX hat ELATION Professional kürzlich ein neues Mitglied der Smarty-Familie vorgestellt, das …

Tour Service Lichtdesign entscheidet sich für Follow-Me

Mehr kreativer Spielraum und praktischer Nutzen für eigene Projekte und den Rental-Bereich Tour Service Lichtdesign, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.