Startseite / Lichttechnik / Vari*Lite VL2600 und VL800 BeamLine erstmalig in Frankfurt zu sehen
vl800_beamline_rft_noshad_srgb_preview.jpg

Vari*Lite VL2600 und VL800 BeamLine erstmalig in Frankfurt zu sehen

Die C. ADOLPH & RST DISTRIBUTION GmbH aus Hagen, einer der führenden Vertriebe für professionelle Bühnen- und Beleuchtungstechnik, stellt auf der diesjährigen Prolight + Sound in Frankfurt zahlreiche am Stand 3.0 E21 vor. 

Als Highlights werden dabei natürlich die jüngst angekündigten Produktzuwächse bei Philips Vari*Lite gehandelt. Neben der neuen VL2600-Serie wird auch das neue lineare Movinglight VL800 BeamLine vorgestellt.

 


Vari*Lite VL2600 Spot, Wash und Profile

Nachdem die Vorgängerserie VL2500 Standards im Markt setzen konnte, präsentiert Vari*Lite nun mit der 2600er-Serie die Weiterentwicklungen der beliebten Geräte. Die VL2600-Serie besteht aus Spot, Wash und Profiler, jeweils ausgestattet mit einer 550W -Engine der neuesten Generation und einem CMY-Farbmischsystem mit variablem CTO. 

Im Gegensatz zu den Vorgängermodellen der VL2500-Serie sind die neuen VL2600 in erster Linie kleiner, heller, schneller und verfügen über ein erweitertes Farbspektrum. Spot und Profile liefern bei 7.200K eine Lichtleistung von 19.000 Lumen. Das Washlight der Serie bringt es hier auf 22.000 Lumen und ist zusätzlich mit einer Beamshaping-Funktion ausgestattet.

Darüber hinaus überzeugen die neuen Movinglights mit durchweg höherem Output und höherem CRI. Der Zoombereich umfasst bei VL2600 Spot und Profile 7 bis 48°, beim VL2600 Wash 12 bis 63°. Neu ist auch die per DMX ansteuerbare Lüftergeschwindigkeit. Zusätzliche Griffe am Bügel erleichtern zudem das Handling der Geräte.

Vari*Lite VL800 BeamLine

Mit dem VL800 BeamLine stellt Philips Vari*Lite außerdem ein neues lineares Movinglight vor. Die 12 RGBW LEDs der VL800 BeamLine erzeugen ein helles (>3.000 Lumen) und markantes Licht mit einem Abstrahlwinkel von 3,5°. Das Gerät bietet eine ansprechende Dynamik mit schnellem, kontinuierlichem Pan/Tilt sowie mit den von Vari*Lite bekannten Mega-Step- und Twist-Funktionen auf beiden Kanälen. Das Gerät bietet dank umfangreicher Ausstattung vielfältige Effekt- und Animationsmöglichkeiten. 

Das einzigartige optische System der VL800 BeamLine und die umfassende RGBW-Farbmischung werden durch die Möglichkeit des Pixel-Mappings im 12-Zonen-Modus ergänzt, was auch eine Videointegration ermöglicht. 

cast VariLite School    

Seit Anfang des Jahres bietet cast, der deutschlandweite Exklusiv-Vertrieb für Philips Vari*Lite, die VariLite School an, die sich intensiv einzelnen Vari*Lite Geräteklassen, deren Wartung sowie Um- und Nachrüstoptionen widmet.

Folgende Termine sind 2018 noch geplant:

• 02.05.2018: Geräteklasse VL1000/1100/1100 LED 
• 03.05.2018
• 20./21.6. 2018
• 06./07.11.2018

Auch Interessant

TSL Production entscheidet sich für den ELATION Smarty MaX

Mit dem Smarty MaX hat ELATION Professional kürzlich ein neues Mitglied der Smarty-Familie vorgestellt, das …

Tour Service Lichtdesign entscheidet sich für Follow-Me

Mehr kreativer Spielraum und praktischer Nutzen für eigene Projekte und den Rental-Bereich Tour Service Lichtdesign, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.