Startseite / News / 18 MA VPU plus MK2: publitec setzt als erstes Unternehmen in Deutschland auf die neue Version
lp_banner_news_publitec_1000x595.jpg

18 MA VPU plus MK2: publitec setzt als erstes Unternehmen in Deutschland auf die neue Version

 

Präsentationssysteme & Eventservice GmbH aus Herdecke hat jetzt als erstes Unternehmen in Deutschland in die brandneuen MA VPU plus MK2 ( Processing Unit) investiert. Neben 18 MA VPU plus MK2 wird in Kürze auch die MA VPU light zur Verfügung stellen können. ist spezialisiert auf Bild- und für den Veranstaltungseinsatz und befasst sich mit allen wichtigen Komponenten: DLP- und LCD-Projektoren, Leinwänden, Displays, Komponenten für die Signalübertragung und -verarbeitung und komplexes Bild-Processing sowie Zuspieltechnik und Kameras.

Key Account Manager Jochen Schelper kommentierte die Kaufentscheidung: „Bereits 2005 wurde grandMA video bei publitec erfolgreich eingesetzt. Das auf die MA VPU der ersten Serie erfolgte 2009 und die Geräte wurden durch die hohe Akzeptanz im Markt fester Bestandteil in aufwändigen Produktionen und Fernsehshows. Gerade dort, im Fernseh- und Show-Bereich, erfreut sich die hundertprozentige Einbindung in das MA-Net besonders großer Beliebtheit, da dies zu schnellen Setup-Zeiten führt, was in den immer kürzer werdenden Produktionszeiträumen von großem Vorteil ist. Die extreme Zuverlässigkeit des Systems und das unkomplizierte Backup-Handling machen die MA VPU zur ersten Wahl in der professionellen Produktionsabwicklung.“

„Die Aktualisierung des Mietparks mit den neuen Modellen MA VPU light und MA VPU plus MK2 verschafft publitec Kunden strategische Vorteile im stetig wachsenden Wettbewerb“, fuhr Schelper fort. „Die MA VPU light bietet außerdem für Neueinsteiger einen vollwertigen Medienserver zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir freuen uns sehr, die erfolgreiche mit weiter auszubauen zu können und zu den ersten zu gehören, die die neue Gerätegeneration dem Markt in großen Stückzahlen anbieten können.“

MA hat die MA VPU plus und MA VPU basic konsequent weiterentwickelt. Alle MA VPU können jetzt Full-HD (MA VPU plus MK2 6 Layer, MA VPU basic MK2 4 Layer, MA VPU light 2 Layer – die jeweils parallel gerendert werden können). MA VPU plus MK2 und MA VPU basic MK2 sind jetzt mit 3 x DVI-Ausgängen statt 2 ausgestattet. Die MA VPU light bietet 2 x DVI-Ausgänge und 1 x VGA-Ausgang.

Mit der MA VPU light (Video Processing Unit) hat eine clevere und kompakte Videosteuerung entwickelt, die in puncto Performance nahezu die gleichen Vorteile bietet wie die bewährten Versionen MA VPU plus und MA VPU basic. Nur 2HE hoch, verfügt auch die MA VPU light über die gewohnt leistungsstarke MA und äußerst robuste MA . Außerdem stellt der integrierte 2“ Colour TFT-Screen auf der Frontseite alle wesentlichen Informationen übersichtlich dar.

Alle Videos, Bilder und 3D-Objekte lassen sich direkt von jeder grandMA2 aus skalieren, positionieren, kacheln, färben und verändern. All diese Funktionen sind so einfach strukturiert, dass die Bedienung der MA VPU praktisch der eines normalen Fixtures, wie z.B. einem Moving Light, entspricht. Die MA VPU muss lediglich in die Netzwerk-Session eingebunden werden. Ein weiterer Vorteil, der aus der vollumfänglichen Integration der MA VPU in den MA Systemverbund resultiert, ist die Tatsache, dass die MA VPU keine zusätzlichen Parameter benötigt während andere Medienserver je nach Anwendung hohe Mengen Parameter erfordern.

Auch Interessant

Amptown System Company Frankfurt – neue Adresse, bewährte Qualität.

Die Frankfurter Niederlassung von Amptown System Company befindet sich auf Expansionskurs und hat Anfang Juli …

RJ45 ONESIZE CAT.6a Buchse von Sommer cable – GHMT zertifiziert

Installateure gehen mit dem neuen, hochwertigen CAT.6a RJ45-Modul (10Gbit), im Keystone-SnapIn-Format und mit sehr kurzer Bauform, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.