Startseite / News / Absen Europe unterstreicht Ambitionen in der Region
durch Ernennung eines eigenen EU F&E-Direktors
absen_christian-czimnylow.jpg

Absen Europe unterstreicht Ambitionen in der Region
durch Ernennung eines eigenen EU F&E-Direktors

 

Europa gab heute die Ernennung von Christian Czimny zum neuen F&E-Direktor der EU Business Unit bekannt, eine brandneue Funktion im Unternehmen und die erste F&E-Position in Europa. Christian übernimmt die Verantwortung für den Aufbau des F&E-Teams in der Region, um die zukünftige Verbindung der -Display-Technologien und Lösungen mit speziellen Features zu entwickeln, die von Kunden am Markt erfragt werden.

 

Christian nahm seine Arbeit am 1. Juli auf und arbeitet eng mit Absen Europas Team in der Rüsselsheimer Zentrale zusammen, wo auch Kundenbesuche abgehalten werden. Er wird darüber hinaus häufig zum chinesischen Hauptsitz von Absen in Shenzhen und zur Produktionsstätte in Huizhou reisen, um sich mit allen Abteilungen abzustimmen. Im Rahmen seiner Funktion wird Christian Messen, Lieferanten und Kunden in Europa besuchen, um Feedback zu bestehenden und zukünftigen Projekten zu sammeln und ihre Wünsche in Bezug auf Weiter- bzw. Neuentwicklungen in Erfahrung zu bringen. Ebenso gehören internationale Messe- und Lieferantenbesuche zur Erfüllung dieser Aufgabe dazu.

 

In dieser Rolle wird Christian partnerschaftlich mit Absens Technischen Direktor zusammenarbeiten und ist für die Gesamtkoordination, das funktionale Management und die Entwicklung des europäischen LED-Display-Produktportfolios in enger Kommunikation und Kooperation mit seinen Gegenübern in der F&E-Abteilung in der Absen-Zentrale in Shenzhen verantwortlich. 

 

Christian stößt von der zum Unternehmen, wo er für mehr als 15 Jahre als LED-Produktmanager und Eventtechnologie-Experte tätig war, mit der Aufgabe, die internen und Kunden-Lastenhefte von LED-Produkten zu erstellen.

 

Christian erklärte bei seinem Amtsantritt: „Ich bin hoch erfreut, für Absen Europa zu arbeiten. Es ist großartig, zu einem solch bedeutenden Unternehmen zu gehören und die Möglichkeit zu besitzen, Produkte als Teil des F&E-Teams in einem so frühen Stadium zu beeinflussen. Absen hat sich schon immer vom Markt abgehoben – als einer der größten und interessantesten Marktteilnehmer, aber auch als einer der stabilsten und dynamischsten mit ehrgeizigen Wachstumsplänen. Auch die Herangehensweise an den europäischen Markt mit einem großen Team und dem gelebten Willen, Kunden zu verstehen und sie als Partner zu gewinnen. Ich freue mich, zu diesem Team zu stoßen und eine Rolle bei Absens zukünftigem Wachstum zu spielen.“

 

Absens CTO, Stone Shi, fügte hinzu: „Christian ist eine wertvolle Verstärkung für unser Team und ein Teil unseres Zieles des Ausbaus der europäischen Präsenz durch ein maßgeschneidertes Produktportfolio, das spezielle Bedürfnisse des europäischen Marktes anspricht. Er bringt aufgrund einer mehr als 20-jährigen Karriere im Event- und LED-Bereich umfangreiche Erfahrung, Wissen und Perspektiven mit ein. Er wird uns dabei unterstützen, aufkommende Technologien so schnell wie möglich in unsere Produkte zu integrieren und unser Engagement für ausgezeichnete Qualität durch eine kritische Analyse aller Prozesse zu unterstreichen. Christian übernimmt dabei eine Schlüsselrolle in der Stärkung unserer europäischen Marktführerschaft durch den Aufbau der vorerwähnten zielgerichteten Produktentwicklung."

 

Auch Interessant

Amptown System Company Frankfurt – neue Adresse, bewährte Qualität.

Die Frankfurter Niederlassung von Amptown System Company befindet sich auf Expansionskurs und hat Anfang Juli …

RJ45 ONESIZE CAT.6a Buchse von Sommer cable – GHMT zertifiziert

Installateure gehen mit dem neuen, hochwertigen CAT.6a RJ45-Modul (10Gbit), im Keystone-SnapIn-Format und mit sehr kurzer Bauform, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.