Startseite / News / Audio-Technica auf der StageSetScenery 2017

Audio-Technica auf der StageSetScenery 2017

In der Zeit vom 20. – 22. Juni 2017 findet die zweite Stage Set Scenery in Berlin statt.
Audio-Technica wird wieder vertreten sein.

Wir freuen uns über Ihren Besuch an unserem Stand Halle 22, Stand 311.

Neben einem relevanten Querschnitt der AT-Produkte für Theateranwendungen stellt Audio-Technica auch die distribuierten Marken Allen & Heath, Wisycom und Clear-Com aus.

Bei Allen & Heath werden eine dLive und weitere digitale Mischer zu sehen sein. Auch wurde just die neue dLive Firmware 1.5 vorgestellt mit signifikanten Verbesserungen und Erweiterungen des Szenenmangements für den Einsatz bei Theater, Festival- und anderen komplexen Show-Produktionen. 

Wisycom und Clear-Com zeigen hier die bewährten Produkte im Bereich Intercom und Funk nebst einer einzigartigen Glasfaser-Lösung. 

Wir freuen uns darauf, Ihnen einen Überblick über das Portfolio zu gewähren. 

Thomas Mikus, Sales & Marketing Director Germany (Professional Products): 

„Wir freuen uns auf dieser noch jungen Messe unsere Marke Audio-Technica sowie Vertriebs-produkte einem hochkarätigen Publikum näher bringen zu können. Clear-Com im Intercom-Markt, Wisycom bei höchstwertigstem Funk und In-Ear-Systemen zielen klar auf den Theater-Markt ab. Natürlich gibt es von Allen & Heath die passenden Mischpulte, wie die extrem erfolgreiche dLive Serie nebst der neuen C Class im kompakten Design. Aber auch für preissensible Projekte verfügen wir über ein Portfolio – mit der Qu-Serie und GLD-Mischern.“

 

Auch Interessant

Amptown System Company Frankfurt – neue Adresse, bewährte Qualität.

Die Frankfurter Niederlassung von Amptown System Company befindet sich auf Expansionskurs und hat Anfang Juli …

RJ45 ONESIZE CAT.6a Buchse von Sommer cable – GHMT zertifiziert

Installateure gehen mit dem neuen, hochwertigen CAT.6a RJ45-Modul (10Gbit), im Keystone-SnapIn-Format und mit sehr kurzer Bauform, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.