Startseite / News / Aventem investiert in ASTERA Scheinwerfer
aventem_kundenlogo_mockup_hz_v1.jpg

Aventem investiert in ASTERA Scheinwerfer

Die Aventem GmbH aus Hilden bei Düsseldorf überzeugt durch Erfahrung und Kompetenz, sowohl in den klassischenVeranstaltungstechnik-Bereichen Licht, Bild- und Tontechnik, als auch in der gesamtheitlichen Umsetzung Ihrer Kundenprojekte in professioneller Qualität.

Die Geschäftsführer Holger Niewind und Hendrik Coers sehen für Ihre internationalen Produktionen in den Bereichen TV, Messen, Konferenzen und Incentives die ASTERA LED Scheinwerfer als perfekte Ergänzung zum bestehenden Materialpark. „Auch im Dry Hire werden die Akkuwunder absolut heiße Ware sein“ so Holger Niewind.

Zum Kauf überzeugt haben Aventem aus Hilden vor allem Features wie die lange Akkulaufzeit von bis zu 20 Stunden sowie die Full-on-Funktion bei Stromausfall. Die enorme Lichtausbeute war ein weiterer guter Grund für die Investition in die AX3 und AX10 Scheinwerfer.

Die von  Kaiser Showtechnik GmbH vertrieben Geräte Akku-Produkte der Astera Überzeugten  außerdem mit Innovationen wie der Ansteuerung der Scheinwerfer durch eine App oder wahlweise per Wireless-DMX von Lumenradio. 

So können im Handumdrehen mit der App ohne Lichtsteuerpult komplexe Effekte erstellt, selbst Zeitsteuerungen  oder Einstellungen wie die DMX- Adressierung an den Scheinwerfern vorgenommen werden.

Ein weiteres Feature der Lampe ist die Funktion Notlicht. Sofern die Lampe mit Netzstrom betrieben wird,  kann die Lampe so programmiert werden dass diese bei Stromausfall in den Akkubetrieb in Weißlicht schaltet. 

 

 

Auch Interessant

Amptown System Company Frankfurt – neue Adresse, bewährte Qualität.

Die Frankfurter Niederlassung von Amptown System Company befindet sich auf Expansionskurs und hat Anfang Juli …

RJ45 ONESIZE CAT.6a Buchse von Sommer cable – GHMT zertifiziert

Installateure gehen mit dem neuen, hochwertigen CAT.6a RJ45-Modul (10Gbit), im Keystone-SnapIn-Format und mit sehr kurzer Bauform, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.