Startseite / News / coolux ermöglicht erste Einblicke in neues Pandoras Box Feature auf der infoComm

coolux ermöglicht erste Einblicke in neues Pandoras Box Feature auf der infoComm

, Hersteller der preisgekrönten Pandoras Box Produktfamilie, wird im Rahmen der diesjährigen in Orlando verschiedene Pandoras Box - und Softwaresysteme vorstellen.

 

Zusätzlich zu Produktpräsentationen rund um die -Echtzeitfähigkeit der Pandoras Box Systeme, werden infoComm Besucher ebenfalls die Möglichkeit haben, einen allerersten Blick auf eine neue Pandoras Box Featureentwicklung werfen zu können, welche im Laufe des Jahres offiziell veröffentlicht werden wird.

 

Der neue Pandoras Box Kiosk Mode ermöglicht das Ausspielen von synchronisiertem 4K Content, ohne dass dafür die Verwendung einer Programmiertimeline nötig wäre.

 

“Unsere Kunden haben sehr unterschiedliche Systemanforderungen, da sie in einer großen Anzahl verschiedener Märkte tätig sind. Um noch mehr Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit zu ermöglichen, haben wir den Kiosk Mode entwickelt. Man wird ganz problemlos vom bisherigen Interface zum Kiosk Mode wechseln können. Selbst Nicht-Spezialisten können so bequem Pandoras Box für professionelle Playoutszenarien verwenden.”

 

– Jan Huewel, Senior Director, Processing Solutions

 

Die Kölner coolux GmbH (coolux) wurde vor kurzem von ® übernommen, dem weltweiten Marktführer im Bereich visueller Displays und Audio-Technologien. coolux hatte sich zuvor selbständig, aber auch in Kombination mit Produkten durch eine beeindruckende Erfolgsbilanz in den Bereichen 3D Visualisierungen und Compositinglösungen ausgezeichnet.

 

infoComm Besucher, die ein Interesse an Pandoras Box Produkten haben, können sowohl den Theatrical Concepts Stand #2873, als auch zusätzlich den Christie Stand #3127 besuchen, um die faszinierende Pandoras Box Produktwelt in Aktion zu sehen.

 

Theatrical Concepts/coolux International ist bereits seit 2005 Teil der coolux Präsenz in den USA und Südamerika. Des Weiteren ist Theatrical Concepts ein aktiver Vertriebspartner von Christie Projektionssystemen.

 

“Christie und coolux arbeiten zusammen daran, eindrucksvolle 3D Visualisierungs- und Compositinglösungen zur Verfügung zu stellen. Wir bieten beispielhafte Lösungen, wenn es darum geht, die Wünsche unserer Kunden nach atemberaubenden und bemerkenswerten visuellen Erfahrungen zu erfüllen.”

 

– Steve Gilbard, zertifizierter coolux Partner/President, Theatrical Concepts.

 

 

 

coolux infoComm Standnummer: 2873

 

Christie infoComm Standnummer: 3127

 

Auch Interessant

Amptown System Company Frankfurt – neue Adresse, bewährte Qualität.

Die Frankfurter Niederlassung von Amptown System Company befindet sich auf Expansionskurs und hat Anfang Juli …

RJ45 ONESIZE CAT.6a Buchse von Sommer cable – GHMT zertifiziert

Installateure gehen mit dem neuen, hochwertigen CAT.6a RJ45-Modul (10Gbit), im Keystone-SnapIn-Format und mit sehr kurzer Bauform, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.