Startseite / News / Dirty Rigger im Vertrieb bei der Fischer Vertriebsgesellschaft

Dirty Rigger im Vertrieb bei der Fischer Vertriebsgesellschaft

{gallery}2012/01/24f/{/gallery}

Ab sofort ist die englische Marke Dirty Rigger in das Programm der aufgenommen. Diese Marke wurde vor drei Jahren aus der Taufe gehoben und hat sich mittlerweile in über 30 Ländern etabliert. Neben T-Shirts, verschiedenen Taschen für Werkzeuge und konzentriert sich Dirty Rigger hauptsächlich auf hochwertige Handschuhe für verschiedene Anwendungsbereiche.

Zum Beispiel wurde das Modell Phoenix speziell für die Arbeit an heissen Bauteilen, z.B. Scheinwerfern, entwickelt. Das Modell Protector hingegen zeichnet sich durch verschiedene Verstärkungen aus und bietet damit einen sehr guten Schutz der Hände. Auch dem immer höher werden Anteil an Veranstaltungstechnikerinnen wird mit dem Modell „XS Ladies“ Rechnung getragen. Zu ihren speziellen Eigenschaften bieten die verschiedenen Modelle viele weitere nützliche Features, eine ansprechende Optik ist selbstverständlich. Einige Modelle sind neben der üblichen Variante „Full finger“ mit fünf geschlossenen Fingern auch in den Varianten „Framer“ mit drei offenen Fingern oder „Fingerless“ mit fünf offenen Fingern erhältlich.

Alle Handschuhe und Zubehör sind ab sofort ab Lager Bremen lieferbar.

Weitere Informationen unter www.fischer-online.de.

Bilder: Fischer Vertriebsgesellschaft

Auch Interessant

Amptown System Company Frankfurt – neue Adresse, bewährte Qualität.

Die Frankfurter Niederlassung von Amptown System Company befindet sich auf Expansionskurs und hat Anfang Juli …

RJ45 ONESIZE CAT.6a Buchse von Sommer cable – GHMT zertifiziert

Installateure gehen mit dem neuen, hochwertigen CAT.6a RJ45-Modul (10Gbit), im Keystone-SnapIn-Format und mit sehr kurzer Bauform, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.