Startseite / News / Europapremiere! Audio-Technicas neues Digitalfunksystem auf der ISE 2015
at_system10_pro_remote.jpg

Europapremiere! Audio-Technicas neues Digitalfunksystem auf der ISE 2015

Das kürzlich vorgestellte System 10 Pro Digitalfunksystem hat auf der ISE 2015 sein Europadebüt. Des Weiteren wird auch das Netzwerk Line-Up ATND971 und ATND8677 gezeigt.

 

System 10 PRO

Ideal für Festinstallationen, Touring, Promotion, Glaubens- und Bildungseinrichtungen benötigt die 2,4 GHz Technologie des System 10 Pro kein spezielles Training oder technische Kenntnisse zur Nutzung. Dies ist der einfachen Plug-and-Play Einrichtung mit automatischer Frequenzwahl gedankt.

 

Die langlebigen Halb-19“-Gehäuse beherbergen je zwei Empfangseinheiten. Diese können lokal betrieben oder aus dem Gehäuse herausgelöst und dann, mit Hilfe eines Ethernet-Kabels, weiter entfernt angebrachten werden (max. Kabellänge bis zu 328 Meter). 

Bis zu fünf Gehäuse (10 Empfangseinheiten) können mittels der beigefügten RJ12- verlinkt werden. Dies gewährleistet eine extrem stabile Mehrkanalanwendung von bis zu 10 gleichzeitig verwendeten Kanälen.

 

System 10 PRO liefert einen störungsfreien Betrieb im 2,4 GHz-Bereich (d.h. außerhalb von DVBT). Es  überwacht zudem kontinuierlich die Aktivitäten im Bereich von 2.4 GHz. Dadurch justiert es automatisch die eigenen Frequenzen, um Interferenzen zu vermeiden. 

 

Für die optimale Betriebssicherung bietet das System 10 PRO drei Diversitäts-Verfahren: Frequenz, Zeit und Raum. Die Frequenzdiversität sendet das Signal auf zwei dynamisch zugeteilten Frequenzen für eine interferenzfreie Kommunikation. Die Zeitdiversität sendet das Signal in mehreren Zeitpaketen, um eine Immunität gegen Mehrweginterferenzen zu maximieren. Zudem nutzt die Raumdiversität zwei Antennen an jedem Sender und Empfänger, um die Unversehrtheit des Signals noch einmal zu maximieren.

 

Netzwerk Audio

Das ATND971 Netzwerkmikrofon überträgt Audio- und Kontrolldaten zusammen über ’s Netzwerkprotokoll. zählt mittlerweile zum Standard für viele professionelle Anwender. Nicht nur durch die echte Plug-and-Play Handhabung, sondern auch durch Nutzung des Standard Internetprotokolls für Daten- und Audioübertragung mit sehr geringer Latenz.

Eine einfache Internetverbindung erlaubt dem Netzwerkmikrofon, mit allen Dante eingebundenen Geräten zu kommunizieren. Mit dem programmierbaren Benutzerschalter des Mikrofons können diese Geräte per Knopfdruck kontrolliert werden. 

Perfekt passend für Sitzungssäle und andere Versammlungsräume bietet das Grenzflächenmikrofon ATND971 eine einfache, kostengünstige Internetanbindung und hervorragende Tonqualität. Die Rot/Grüne Status-LED und ein integrierter Benutzerschalter dienen dazu, Funktionen wie die Ansteuerung von Videokameras, das Abrufen von gespeicherten Raumlichtszenen und viele andere Dinge zu kontrollieren. Nicht zuletzt kann Dante bis zu 512 bidirektionale Audiokanäle unterstützen. Somit bietet das Mikrofon leicht erweiterbare Lösung an.

Das ATND971 wird über das Internetkabel mit Strom versorgt (PoE) und verfügt ebenfalls über Audio-Technicas UniGuard Anti RF-Einstreuungs Technologie und den UniSteep Low-Cut-Filter. 

 

Das ATND8677 Mikrofontischfuss bietet Installateuren eine einfache Lösung, um Schwanenhalsmikrofone in Dante-Netzwerke einzubinden. Mit der Kontrollfunktion GPIO-über-Dante, ein neues mit Audio-Technica entwickeltes Feature, ist eine einfache und flexible Anwendung möglich.

Ein separates Dante-Audiointerface wird nicht mehr benötigt. Durch die integrierte - und Indikatorfunktion kann das ATND8677 über RJ-45 Anschlüsse direkt mit dem Netzwerk verbunden werden. Installation und Re-Installation werden somit sehr einfach.  Das Tischstativ arbeitet mit den Kontrollsoftwares und , welche beide das neue Dante GPIO Feature unterstützen. Dies erlaubt integrierte Anwendungen wie Edge, Radius 12×8 AEC mit Biamp’s Tesira DSP Netzwerklösungen.

Das ATND8677 bietet einen kapazitiven Kontaktschalter und eine LED-Statusanzeige, 80 Hz / 80 dB Low-Cut-Filter, umschaltbarer Gain (+30dB/+40dB/+50dB), Phantomspeisung und wählbaren Tastschalter.

 

 

Auf der ISE 2015 wird außerdem eine Auswahl an Installationsmikrofonen der Engineered Sound, Unipoint und Propoint Gruppen vorgeführt. 

 

Das digitale ATCS-60 Infrarot-Konferenzsystem von Audio-Technica wird ebenfalls dabei sein. Erleben kann der Besucher die Flexibilität des Systems, seine Sicherheit und das modulare Design, welches die Möglichkeit bietet, zusätzlich Votingeinheiten oder / und verstärkte Sendeeinheiten nach Belieben hinzuzufügen.

 

NEU: 5 Jahre Garantie

Audio-Technica gibt auf Installationsmikrofone der Engineered Sound Serie eine 5 Jahresgarantie. Diese gilt nur für Produkte, die von einem autorisierten Händler und nach dem 01.10.2014  erworben wurden. Die Garantie umfasst Materialschäden und Produktionsfehler.

 

 

Audio-Technica Stand C-130, Halle 3 auf der ISE 2015

 

Auch Interessant

Amptown System Company Frankfurt – neue Adresse, bewährte Qualität.

Die Frankfurter Niederlassung von Amptown System Company befindet sich auf Expansionskurs und hat Anfang Juli …

RJ45 ONESIZE CAT.6a Buchse von Sommer cable – GHMT zertifiziert

Installateure gehen mit dem neuen, hochwertigen CAT.6a RJ45-Modul (10Gbit), im Keystone-SnapIn-Format und mit sehr kurzer Bauform, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.