Startseite / News / EVVC Jahreshauptversammlung – neue Mitglieder im Vorstand und Verleihung der EVVC Awards 2010

EVVC Jahreshauptversammlung – neue Mitglieder im Vorstand und Verleihung der EVVC Awards 2010

Auf seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung vom 18. bis 20. April 2010 im CCD Congress Center Düsseldorf wählten die Mitglieder des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. () Dr. Ursula Paschke, Messe- und Congress Centrum Halle Münsterland einstimmig zur neuen Vizepräsidentin.
Die außerhalb des Turnus liegende Vorstandswahl war notwendig geworden, da der bisherige Vizepräsident Matthias Schultze zum 01. Mai 2010 die Geschäftsführung des German Convention Bureaus annimmt und somit seinen Mitgliedsstatus im Verband verliert.

Paschke ist bereits sei 2004 aktiv im Vorstand des EVVC tätig und bekleidete seit letztem Jahr die Position der Beisitzerin für den Bereich Corporate Social Responsibility, der nun von Kristina Wulf, Eurogress Aachen, übernommen wird. Sie vertrat seit 2009 die Mitglieder der Arbeitsgruppe II (Häuser für 1.200 bis 4.000 Personen in Reihenbestuhlung im größten Saal). Für den Vorsitz der Arbeitsgruppe II wiederum wurde Ilona Jarabek, Musik- und Kongresshalle Lübeck gewählt. Darüber hinaus wurde Jonas Scharf, Congress Center Basel/ MCH
Messe Schweiz AG, als neuer Beisitzer Internationales in den Vorstand berufen.

Joachim König, Präsident EVVC und Direktor Hannover Congress Centrum: „Unserem Kollegen Matthias Schultze, dem alten Vize-Präsidenten und neuen Geschäftsführer des German Convention Bureau gelten unsere besten Wünsche für die neue Tätigkeit. Dies auch deshalb, weil wir uns natürlich darauf freuen, mit dem GCB die bisherige gute Zusammenarbeit fortzusetzen und vielleicht an der einen oder anderen Stelle neue Akzente und Kooperationen auf den Weg zu bringen. Der neue Vorstand freut sich darauf, die Geschicke des Verbandes in den nächsten zwei Jahren intensiv und innovativ gestalten zu dürfen. Besonders für den Bereich
Internationales sind die zwischenzeitlich 11 neuen Mitglieder aus der Schweiz ein positives Signal, um hier neue Akzente und intensivere Maßnahmen und Aktionen vorzubereiten.“

Rückblick: 2009 – ein Jahr des Wachstums Insgesamt konnten im vergangenen Jahr 27 neue Mitglieder, 16
neue Partner und 8 neue außerordentliche Mitglieder für den EVVC gewonnen werden – teilweise als Ernte der Arbeit in den vergangenen Jahren, teilweise durch kurzfristige Akquisitionserfolge von Vorstand und Geschäftsstelle. „Diese Wachstumszahlen machen deutlich, dass der EVVC mit seinem Angebot am Puls der Zeit ist. Besonders freut mich, dass die Mischung verschiedener Branchen in der Zulieferindustrie, d.h. seitens unserer Partner, immer vielfältiger und interessanter wird und somit den Verband zu einem breiten Spiegel der
Veranstaltungsindustrie werden lässt, der Meinungs– und Erfahrungsaustausch auf den unterschiedlichsten Ebenen ermöglicht,“ so König.

Ein wichtiger Themenschwerpunkt des vergangenen Jahres und auch der Jahreshauptversammlung in Düsseldorf war die Entwicklung des Bereiches Corporate Social Responsibility und die daraus entstandene Kooperation mit Green Globe Certification. Bereits seit einigen Jahren ist Green Globe Certification (www.greenglobecertification.com) sehr erfahren im Zertifizieren von Hotels und touristischen Einrichtungen weltweit und beleuchtet im Prozess alle Belange zum Thema Nachhaltigkeit der Unternehmen. Insgesamt 125 Kriterien werden derzeit in den Häusern abgefragt – gemeinsam mit dem EVVC werden diese nun noch durch weitere spezielle Kriterien der Veranstaltungsbranche ergänzt. Das neue Label „EVVC/ Green Globe“ wird daher in Zukunft die bislang einzige Möglichkeit sein, eine Nachhaltigkeits-Zertifizierung speziell für Veranstaltungshäuser zu erlangen. Bislang sind bereits 8 Mitglieder des EVVC zertifiziert. Aktuell auf der Jahreshauptversammlung wurde das Zertifikat an CCD Congress Center Düsseldorf, Congress Centrum Mainz, Karlsruher Messe- und Kongress GmbH und die Neue Weimarhalle überreicht. Festabend im Station Airport mit

Preisverleihung der EVVC Awards 2010
Zum Festabend der diesjährigen Jahreshauptversammlung hatte Gastgeber Düsseldorf in seine Special Event Location Station Airport geladen, die aufgrund des Vulkanaschenebels einen Ausblick auf eine ungewöhnlich verwaiste Start- und Landebahn bot. Höhepunkt des Abends war die Verleihung der EVVC Awards 2010: In der Rubrik „CSR/ Ökologie“ ging der Preis an das Congress Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd für sein
Projekt „Licht für die Zukunft“. Das Kultur- und Kongress Zentrum FILharmonie Filderstadt gewann den Preis in der Kategorie „CSR/ Gesellschaft & Soziales“ für seine Patenschaft mit den Karl-Schubert Werkstätten Filderstadt und die Lübecker Musik- und Kongresshallen GmbH gewann den EVVC Award 2010 für die Beste Eigenveranstaltung für „Rocktower/ Metalfestival“.

Weitere Informationen zum EVVC

Auch Interessant

Amptown System Company Frankfurt – neue Adresse, bewährte Qualität.

Die Frankfurter Niederlassung von Amptown System Company befindet sich auf Expansionskurs und hat Anfang Juli …

RJ45 ONESIZE CAT.6a Buchse von Sommer cable – GHMT zertifiziert

Installateure gehen mit dem neuen, hochwertigen CAT.6a RJ45-Modul (10Gbit), im Keystone-SnapIn-Format und mit sehr kurzer Bauform, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.