Startseite / News / EVVC verstärkt Engagement in der Schweiz durch Gründung eines Swiss Chapters

EVVC verstärkt Engagement in der Schweiz durch Gründung eines Swiss Chapters


Der deutliche Zuwachs an Schweizer Mitgliedshäusern um elf Betriebe seit August 2009 auf nunmehr insgesamt 16 macht deutlich, welche Bedeutung einer Branchenvertretung der Veranstaltungsindustrie in der Schweiz zugemessen wird. In der Zwischenzeit zählen neben MCH Messe Schweiz, Hallenstadion Zürich AG, Casino Kursaal Bern, Olma-Hallen St. Gallen, Kursaal Casino Interlaken AG auch das Zentrum Paul Klee und das Forum Fribourg zum Verband, um nur einige zu nennen.

Um die Interessen und Erwartungen der Schweizer Kollegen
zu analysieren, fand bereits Ende März eine erste konsti-tuierende Sitzung des neu gegründeten Swiss Chapter des Verbandes gemeinsam mit -Präsident Joachim König (Direktor Hannover Congress Centrum), -Beisitzer Inter-
nationales Jonas Scharf (MCH Messe Schweiz Basel) und der
Geschäftsstelle in Zürich statt.

Vorrangiges Ziel der Verbandsmitgliedschaft ist für die meisten Häuser der Austausch unter Kollegen – auch über Ländergrenzen hinweg – zu Aspekten der Qualitätssicherung, der Aus- und und des Benchmarkings. Auf der anderen Seite erwarten die Schweizer Häuser durchaus einen Zugang zum Deutschen Markt mit entsprechenden Marketingmaßnahmen durch ihre Mitgliedschaft beim größten europäischen Branchenverband.

Bereits auf der diesjährigen SuisseEMEX vom 24.-26. August 2010 in Zürich will sich der EVVC auf einem Gemeinschaftsstand für Mitglieder und Partner präsentieren. Anders als in der Vergangenheit wird es in diesem Jahr jedoch ein detailliertes Thema und Marketingkonzept für den Stand geben: Durch die Profilierung mit dem Thema Nachhaltigkeit sollen potenzielle Mitglieder für den Verband gleichermaßen angesprochen werden wie Kunden für die ausstellenden Mitgliedshäuser und Partner.

Als weitere Marketingmaßnahme speziell für die Schweizer Häuser ist zunächst ein FAM Trip mit Deutschen Kunden in die Schweiz geplant. Weitere Aktivitäten werden sicherlich folgen.

Jonas Scharf, Leiter Congress Center Basel (MCH Group) und Mitinitiator des Swiss Chapter: „Viele Problemstellungen der Branche sind in der Schweiz nicht anders wie in anderen europäischen Ländern auch. Dennoch gibt es auch viele Unterschiede. Ich halte es für wichtig, dass sich die Veranstaltungshäuser in der Schweiz untereinander vernetzen und austauschen. Der EVVC ist hierfür eine ideale Plattform, auf der wir nun spezielle für die Schweiz entwickeln möchten, z.B. hinsichtlich Erfahrungsaustausch, Aus- und Weiterbildung, Marketing und Kennzahlen.“

Joachim König, Präsident EVVC und Direktor Hannover Congress Centrum ergänzt: „Wir freuen uns natürlich sehr über diese zusätzliche Weiterentwicklung unseres Verbandes in der Schweiz. Je mehr Häuser im europäischen Umfeld dazu kommen, umso optimaler wird durch die zunehmende Internationalisierung auch die Verbandsarbeit des EVVC. Dies bringt dann für alle Mitglieder positive Erfahrungen und eine qualitativ bessere Arbeit. Wir freuen uns auf diese Entwicklung und sind gespannt auf die Vielzahl von neuen Erkenntnissen!“

Weitere Informationen zum EVVC

Auch Interessant

Amptown System Company Frankfurt – neue Adresse, bewährte Qualität.

Die Frankfurter Niederlassung von Amptown System Company befindet sich auf Expansionskurs und hat Anfang Juli …

RJ45 ONESIZE CAT.6a Buchse von Sommer cable – GHMT zertifiziert

Installateure gehen mit dem neuen, hochwertigen CAT.6a RJ45-Modul (10Gbit), im Keystone-SnapIn-Format und mit sehr kurzer Bauform, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.