Startseite / News / Feiner Lichttechnik ist Vertriebspartner für Zero 88 Produkte
flx_range_group_white_background_72.jpg

Feiner Lichttechnik ist Vertriebspartner für Zero 88 Produkte

Feiner Lichttechnik schließt eine neue Vertriebspartnerschaft mit der Eaton Lighting Systems und bietet ab sofort die gesamte Zero 88 Produktpalette im Lieferprogramm an. Seit mehr als 45 Jahren produziert Zero 88 ein umfassendes Produktprogramm an Lichtsteuerungen, Netzwerktechnik und Dimmersystemen für Events, Theaterbühnen, Musicals, TV-Studios und Architainment-Anwendungen. Die Produkte sind für eine lange Lebensdauer ausgelegt und kommen als Standard mit einer umfangreichen 3-Jahres-Garantie.

„Es freut uns sehr, dass wir mit Zero 88 einen starken und innovativen Partner für unser Portfolio gewinnen konnten“, so Gerhard Feiner. „Besonders die Lichtstellpulte der FLX und FLX S Serien decken den Bedarf an kleinen und mittleren Pulten für alle Anwendungen mit LED-Scheinwerfern und Moving Lights hervorragend ab. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar. Multi-Touchscreen, Encoder-Räder, Colorpicker, automatische Paletten-Erzeugung und eine Netzwerkschnittstelle für DMX und Apps sind schon hervorragend.“

FLX S24 und S48 Lichtstellpulte

Mit 24 oder 48 Multifunktionsfadern bietet die FLX S Kompaktserie alle wichtigen Features zu einem bezahlbaren Preis. Je nach Version FLX S24 oder FLX S48 sind 48 oder 96 Moving Lights, LED-Scheinwerfer und konventionelle Dimmerkreise ansteuerbar.

Von Beginn an wurde die FLX S Serie für ein breites Spektrum anspruchsvoller Anwendungen in Theaterhäusern, Mehrzweckhallen, Bildungsstätten, Kirchen, TV-Studios und für Einsätze bei Live-Events entwickelt. Schnell und präzise sind gewünschte Farben mit Hilfe der Encoderräder oder per Fingerdruck im Colour-Picker erstellt. Hochgeladene Grafiken, wie z.B. ein Sonnenuntergang oder ein Firmenlogo, können als Vorlage zur Farbauswahl im Multi-Touchscreen genutzt werden. Moving Lights werden direkt über die Encoderräder, intuitiv mit dem Pan-/Tilt-Koordinatenfeld im Multi-Touchscreen oder über automatische Effekte (Rainbow, Fly-In, Bewegungen usw.) aus dem integrierten Effektgenerator gesteuert. Funktionen wie der Patch-Assistent und vorprogrammierte Paletten assistieren bei allen notwendigen Vorbereitungsarbeiten. Kostenlose Apps ermöglichen die drahtlose Steuerung über einen WLAN-Access-Point und mehrsprachige Schritt-für-Schritt Anleitungen helfen beim Entdecken der FLX S Serie.

 

 

 

Auch Interessant

Amptown System Company Frankfurt – neue Adresse, bewährte Qualität.

Die Frankfurter Niederlassung von Amptown System Company befindet sich auf Expansionskurs und hat Anfang Juli …

RJ45 ONESIZE CAT.6a Buchse von Sommer cable – GHMT zertifiziert

Installateure gehen mit dem neuen, hochwertigen CAT.6a RJ45-Modul (10Gbit), im Keystone-SnapIn-Format und mit sehr kurzer Bauform, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.