Startseite / News / Movecat LIVE auf dem LEA Award 2011

Movecat LIVE auf dem LEA Award 2011


In diesem Jahr findet die Verleihung des deutschen Live Entertainment Award LEA erstmals in Frankfurt statt. Die der renommierten Veranstaltung wird mit kinetischen Lösungen von ausgestattet.

Die Award-Verleihung in der Frankfurter Festhalle ist diesmal gleichzeitig die offizielle Eröffnungsveranstaltung der Weltleitmesse prolight+sound. Nationale und internationale Top Acts sowie Prominente aus Kultur, Unterhaltung, Sport und Politik sind am Abend des 5. April Gäste der deutschen Konzert- und Tourneeveranstalter. Im Rahmen des festlichen Galaevents in der Festhalle wird in diesem Jahr neben den 14 Live Entertainment Awards auch der Frankfurter Musikpreis durch Oberbürgermeisterin Petra Roth verliehen.

Für die Veranstaltung stellt Movecat neueste Technologie für die Positionierung der Bühnentechnik zur Verfügung. Genutzt wird eine zertifizierte Movecat BGVC1-/SIL3-Anlage, wie sie in einer ähnlichen Konfiguration auch schon für die ZDF-Produktion „Wetten, dass?“ zum Einsatz kam. Für den PRG LEA Award besteht die Anlage aus 18 VMK-Kettenzügen, V-Motion Variable Motion Powerpacks, dem Netzwerkverteiler NDB sowie der Steuerkonsole Expert-T. Die technische Realisierung der Awardverleihung übernimmt PRG (Production Resource Group), ein international tätiger Full-Service-Anbieter für die technische Ausstattung von Veranstaltungen und TV-Produktionen.

Weitere Informationen zu Movecat

Auch Interessant

Amptown System Company Frankfurt – neue Adresse, bewährte Qualität.

Die Frankfurter Niederlassung von Amptown System Company befindet sich auf Expansionskurs und hat Anfang Juli …

RJ45 ONESIZE CAT.6a Buchse von Sommer cable – GHMT zertifiziert

Installateure gehen mit dem neuen, hochwertigen CAT.6a RJ45-Modul (10Gbit), im Keystone-SnapIn-Format und mit sehr kurzer Bauform, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.