Startseite / News / Noch mehr „WOW“ garantiert: Die satis&fy AG investiert in ASTERA Scheinwerfer
astera_satis_fy_hz_v1.jpg

Noch mehr „WOW“ garantiert: Die satis&fy AG investiert in ASTERA Scheinwerfer

Als einer der führenden internationalen Anbieter für Eventtechnik und Eventarchitektur, begeistert die  AG seine Kunden mit unkonventionellen Ideen, echtem Pioniergeist und mutigen Konzepten abseits der gewohnten Wege. An zehn Standorten arbeiten über 500 Mitarbeiter an mehr als 3.000 Veranstaltungen, Messeauftritten und Ausstellungen pro Jahr. 

 

Für diese Vielfalt an Veranstaltungen sieht Heuser, Global Director Lighting & Services, die akkubetriebenen als perfekte Ergänzung des bestehenden satis&fy Materialparks.  „Durch Anmietungen der ASTERA Scheinwerfer bei unserem langjährigen Partner Kaiser Showtechnik aus Augsburg, konnten wir uns von den Stärken dieser Scheinwerfer überzeugen und begeistern lassen“, so Heuser. „Die enorm lange Akku-Laufzeit von bis zu 20 Stunden gepaart mit der herausragenden Licht- und Farbausbeute waren nur zwei von vielen ausschlaggebenden Argumenten für die Investition in diese Produkte. Im September haben wir uns dann entschieden, in ASTERA AX3& AX10 zu investieren.“ 

 

Die GmbH ist seit Juli 2015 Großhändler für die Akku-Produkte der Astera

Technology GmbH aus München. Neben den von satis&fy genannten Merkmalen überzeugen

die Scheinwerfer außerdem mit Innovationen wie der Ansteuerung der Scheinwerfer durch die

ASTERA-Android-App oder wahlweise per Wireless-DMX von Lumenradio. So können im

Handumdrehen mit der App ohne Lichtsteuerpult komplexe Effekte erstellt oder Einstellungen wie

die DMX- Adressierung an den Scheinwerfern vorgenommen werden. 

 

Auch Interessant

Amptown System Company Frankfurt – neue Adresse, bewährte Qualität.

Die Frankfurter Niederlassung von Amptown System Company befindet sich auf Expansionskurs und hat Anfang Juli …

RJ45 ONESIZE CAT.6a Buchse von Sommer cable – GHMT zertifiziert

Installateure gehen mit dem neuen, hochwertigen CAT.6a RJ45-Modul (10Gbit), im Keystone-SnapIn-Format und mit sehr kurzer Bauform, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.