Startseite / News / „Superkids“: MMC Studios bereiten große Bühne für die größten kleinen Talente der Welt
mmc_superkids_hfb1466.jpg

„Superkids“: MMC Studios bereiten große Bühne für die größten kleinen Talente der Welt

In der neuen Talent-Show aus den Kölner MMC Studios suchte SAT.1 "Superkids – die größten kleinen Talente der Welt". Am Ende konnte die Streetdance-Crew PreSkool das am 25. September 2015 ausgestrahlte große Finale für sich entscheiden.

Die neue SAT.1 Talent-Show "Superkids – die größten kleinen Talente der Welt" entführte die Zuschauer mit drei Shows in das fabelhafte Universum von 36 "Superkids" im Alter von drei bis 14 Jahren. Musiker, Superbrains, Tänzer, Sänger, Akrobaten, egal welche Begabung: Nur die außergewöhnlichsten jungen Talente präsentierten ihre beeindruckenden Fähigkeiten in der großen Prime-Time-Show von SAT.1.

Die Jury von "Superkids" bestand aus Felix Neureuther, Deutschlands erfolgreichstem alpinen Rennläufer aller Zeiten, Henning Wehland, Sänger und Juror bei "The Voice Kids", und Chantal Janzen, Mutter, Musical-Star und SAT.1-Moderatorin. Durch die Shows führten Johanna Klum und Wayne Carpendale.

Pro Show traten 12 Talente auf, aus denen Jury und Publikum die Finalisten wählten. Im großen Finale am Ende der dritten Show traten die drei Finalisten noch einmal an, um die Zuschauer mit ihren Talenten zu begeistern. Am Ende durfte das Publikum dann allein entscheiden, welcher der Finalisten die Show gewinnt und zum „Superkid 2015“ gekürt wird. Das Ergebnis des Publikums-Votings fiel eindeutig aus: Mit 46 Prozent sicherte sich die Streetdance-Crew PreSkool aus Wales den Sieg.

Nico Roden, Director Sales & Production, über „Superkids“: „Wir freuen uns sehr, dass wir diesen herausragenden jungen Talenten hier in den MMC Studios eine große bereiten durften. Dass die neue SAT.1-Show in der Prime-Time punkten konnte, zeigt, dass nicht nur wir von den Superkids begeistert waren. Gemeinsam mit dem Publikum hoffen wir, bald neue Kids mit beindruckenden Fähigkeiten bei uns zu erleben. Die Vorzeichen dafür stehen gut: Eine 2. Staffel ist bereits in Planung.“

Die Quoten:

Das Finale von "Superkids – Die größten kleinen Talente der Welt" erzielte 10,6 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen (1,0 Millionen Zuschauer). Insgesamt sahen 2,37 Millionen (ab 3 Jahre) das große Finale aus den MMC Studios in Köln. Schon zuvor erzielte das neue Showformat so gute Werte (bis zu 11,9 Prozent Marktanteil, 14- bis 49-Jahre), dass von SAT.1 bereits vor dem Finale ein Casting-Aufruf für die zweite Staffel von "Superkids" gestartet wurde.

Die Produktion:

"Superkids – die größten kleinen Talente der Welt" ist eine Produktion der Entertainment GmbH. Die drei Shows der aktuellen Staffel wurden im MMC Studio 30/31 in Köln vor je 800 Zuschauern aufgezeichnet und am 11., 18. und 25. September 2015, jeweils um 20:15 Uhr, in SAT.1. gezeigt.

Bei der Produktion der neuen SAT.1-Erfolgsshow kamen unter der Regie von Nadja Zosarowa insgesamt 10 Kameras zum Einsatz.

Darunter befanden sich 6 Kameras Grass Valley (GVG) LDK 8000 auf Studio-Pedestalen, eine GVG LDK 8000 an einem Supertechno 50-Kamerakran, zwei GVG LDK 8000 elite als drahtlose Handkameras sowie eine GVG LDK 8000 elite wireless als Steadicam. 

 

Bei der Produktion in1080i/50 erfolgte die Mischung der Bildsignale in der HD-Regie 13 der MMC an einem GVG Kayenne XL (3,5 M/E). Zuspielungen wurden über 4 Kanäle eines Grass Valley Summit Servers realisiert. Für den Highlight-Schnitt und Super SloMo-Zuspielungen wurde eine EVS XT2 eingesetzt. Die Aufzeichnung erfolgte tapeless über 11 Ingest-Kanäle auf ein zentrales, mobiles und redundant ausgelegtes Serversystem. Parallel dazu wurde ein Signal live nach München abgesetzt, damit dort kurzfristig der Trailer-Schnitt realisiert werden konnte.

Im Audiobereich kamen u.a. eine Drahtlos-Mikrofon-Anlage DIGITAL 9000 und 22 Mikrofon-Strecken zum Einsatz, und darüber hinaus eine Rückempfangsanlage SR 2050 mit insgesamt 12 In Ear Monitoring-Strecken, wovon 5 als Dolmetscher-Wege genutzt wurden. Die Audiomischung erfolgte in der MMC-Tonregie 13 an einem mc256-Pult.

Die Abteilung Ausstattung der MMC Studios war bei „Superkids“ für den nach einem Entwurf von Wieder Design zuständig.

Zentraler Punkt des von der MMC Ausstattung gebauten Studio Sets war die große, runde Superkids-Bühne mit einer riesigen LED-Wand im Hintergrund (18mm-Pixelabstand), bestehend aus nicht weniger als 764 Einzelmodulen. Zur weiteren , die im Studio Set verbaut wurde, zählten u.a. 600 laufende Meter Schnick Schnack B-Streifen. Gesteuert wurde die über 3 Green Hippo-.

Vor der Bühne war die Jury-Plattform mit dem Jury-Pult angeordnet. Für das Studiopublikum wurde eine Tribüne mit 600 Sitzplätzen errichtet, 200 weitere Zuschauer fanden im bestuhlten Innenraum Platz.

Für die Teilnehmer der Show wurde von der MMC Ausstattung direkt neben dem Studio ein 100 qm großer Green Room mit Sitzlandschaft eingerichtet. Die Fläche war umgeben von einem 32m langen und 5m hohen umlaufenden Druck.

Über die MMC Studios Köln GmbH:

Die privat geführte MMC verfügt mit dem Coloneum in Köln über eine der größten und modernsten Studiolandschaften Europas. Die MMC Studios sind der Hot Spot für Bewegtbild- Produktionen in NRW. Durch ihre exzellente Studio-Infrastruktur, aktuellste Produktionstechnik, die hocheffiziente Postproduktionen, einen ausgezeichneten Bühnenbau und erfahrene Mitarbeiter ist die MMC Studios Köln GmbH der führende Dienstleister für Entertainment- Shows, Daily Soaps und Serien in Deutschland. Darüber hinaus entstehen in den MMC Studios Spielfilme mit nationalen und internationalen Stars sowie unterschiedlichste Firmen-Events. Im eigenen Creative Space entwickelt und produziert MMC’s Bereich „Unicorn Studios“ frische Webvideo-Formate. eSports und Gaming-Events finden bei der MMC ebenfalls ideale Produktionsbedingen. Seit 2015 sind die MMC Studios auch auf der Straße unterwegs und realisieren für ihre Kunden Außenübertragungen mit dem neuen Übertragungswagen Ü1.

Zum Team der MMC Studios bei "Superkids":

Bei der Produktion "Superkids – die größten kleinen Talente der Welt" lag die Projektleitung auf Seiten der MMC bei Susanne Knapp, die technische Leitung bei Produktionsingenieur Herbert Fittinghoff. Theo Kings von der MMC Ausstattung war für die Projektleitung im Bereich Bühnen- und Ausstattungsbau zuständig. 

Auch Interessant

Amptown System Company Frankfurt – neue Adresse, bewährte Qualität.

Die Frankfurter Niederlassung von Amptown System Company befindet sich auf Expansionskurs und hat Anfang Juli …

RJ45 ONESIZE CAT.6a Buchse von Sommer cable – GHMT zertifiziert

Installateure gehen mit dem neuen, hochwertigen CAT.6a RJ45-Modul (10Gbit), im Keystone-SnapIn-Format und mit sehr kurzer Bauform, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.