Startseite / News / Sound-Patrol investiert in LITECRAFT Truss
phoca_thumb_l_sound_patrol.jpg

Sound-Patrol investiert in LITECRAFT Truss

Knapp 300 Laufmeter LT34

Sound-Patrol Veranstaltungstechnik aus dem niedersächsischen Rotenburg (Wümme) hat jüngst in knapp 300 Laufmeter des Vierpunkt-Traversensystems LT34 sowie in die zugehörigen Boxcorner von LITECRAFT Truss investiert. Daneben nahm das Unternehmen auch diverse Traversenkreise in den Größen zwei, drei und 2,9 Meter Durchmesser in den Materialbestand auf. 

Das LITECRAFT Truss LT34 System ist das Standard-System für Messe- und Ladenbau, Veranstaltungstechnik und Touring. Es ist mit konischen Verbindern ausgestattet, die schnelle und sichere Anschlüsse garantieren. Die LT34-Serie ist kompatibel zu allen gängigen Traversensystemen wie und . Alle Standard-/Sonderlängen und Sonderformen sind auch pulverbeschichtet in allen RAL-Farben lieferbar. 

„Wir haben uns für LITECRAFT Truss entschieden, weil die Qualität sehr gut ist und die einzelnen Traversenelemente gut zusammengehen. Außerdem ist der Support durch sehr gut und vor allem sehr schnell – und das zu einem top Preis-/Leistungsverhältnis“, begründet Malte Holsten, Inhaber von Sound-Patrol Veranstaltungstechnik, seine Entscheidung.

Auch Interessant

Amptown System Company Frankfurt – neue Adresse, bewährte Qualität.

Die Frankfurter Niederlassung von Amptown System Company befindet sich auf Expansionskurs und hat Anfang Juli …

RJ45 ONESIZE CAT.6a Buchse von Sommer cable – GHMT zertifiziert

Installateure gehen mit dem neuen, hochwertigen CAT.6a RJ45-Modul (10Gbit), im Keystone-SnapIn-Format und mit sehr kurzer Bauform, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.