Startseite / Sicherheit / Oktoberfest München (Wiesn) – Brand bei Hackerbrücke legt Besucherweg lahm

Oktoberfest München (Wiesn) – Brand bei Hackerbrücke legt Besucherweg lahm

Ein Brand bei der Hackerbrücke in München am gestrigen Abend legte einen der Haupt-Besucherwege zum Münchner Oktoberfest lahm. Die Polizei musste den Bereich räumen. Der Besucherverkehr wurde rasch umgeleitet.
Ausgelöst wurde der Brand durch einen Kurzschluß der Oberleitung auf einen Stromkasten, welcher zu brennen begann.

Auch Interessant

Sicherheitskonferenz: Räumungskonzepte und Krisenmanagement

Lösungen für die Sicherheit von Veranstaltungen und ihren Besuchern stehen im Fokus der Zweiten Deutschen …

22 Bauzauntore, Flügeltore für mehr Sicherheit und Ordnung auf dem Oktoberfest in München

Bereits seit 2017 setzt die Landeshauptstadt München als Veranstalter des Oktoberfests auf die Vabeg® Bauzauntore …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.