Startseite / Spezial Effekte / Ray Technologies bringt neue Scanner für Laserprojektoren auf den Markt

Ray Technologies bringt neue Scanner für Laserprojektoren auf den Markt

Die Qualität der Ausgabe eines Laserprojektors hängt stark von dem verwendeten Scannersystem ab. Ray Technologies präsentiert ein neues Set aus Treiber und Scanner für seine Projektoren mittlerer Leistungsstärke.

Das neu entwickelte Scanner-Set „RayScan“ besteht aus Galvo- und einem zugehörigen Treiber. Der Treiber wurde so gefertigt, dass er nur ein Netzteil mit einer Spannung benötigt, wodurch der komplette Projektor viel kleiner gebaut werden kann.

Die RayScan Systeme bieten eine Scangeschwindigkeit von 45kpps@8° ILDA, einen Scanwinkel von 60° und sorgen für feine, flackerfreie Grafiken.

Zudem verfügt das Scanner-Set über eine gute Winkelstabilität und verbesserte Präzision. Damit eignen sich die Systeme besonders für professionelle Showlaser-Anwendungen.

Die RayScan Scanner sind in RTIs neuen Produktserien zu finden, der RTI ATTO und der FEMTO Serie.

Die übrigen Systeme aus dem Hause RTI – die PIKO, NANO , NANO Rainbow, NANO AT und NANO ULTRA Serien – sind serienmäßig mit den fortschrittlichen Treibern von Ray Technologies und Galvo-Systemen von Cambridge Technology ausgestattet.

Mehr Details auf http://www.raytechnologies.com

Auch Interessant

Der Sommer kann kommen! – Neu vom holländischen Hersteller CLF Lighting: TURBINE

Ein mächtiger TOURING VENTILATOR Wireless remote 270° manuell justierbarer Neigungswinkel 3&5pinDMX Massives MetallgehäuseDie Turbine – …

Neu aufgelegte Laserworld Diode Serie veröffentlicht – ein Modell ist lüfterlos

Die Laserworld Diode Serie wird in einer neuen Auflage präsentiert. Verbesserte Strahldaten im überarbeiteten kompakteren …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.