Startseite / Tontechnik / Barco Audio Technologies erschafft immersives Klangerlebnis auf der Expo 2015
expo-2015-kazakhstan-outside-02_copyright-martin-misere_72dpi.jpg

Barco Audio Technologies erschafft immersives Klangerlebnis auf der Expo 2015

Besucher des kasachischen Pavillons auf der Weltausstellung 2015, die am 1. Mai in Mailand (Italien) eröffnet wurde, können sich auf eine virtuelle Reise durch Kasachstans eindrucksvolle Landschaft begeben. Audio Technolgies, das deutsche Audio-Unternehmen, das seit Ende 2014 zu gehört, liefert das immersive Soundsystem, das das Publikum in dieses virtuelle 360-Grad-Abenteuer eintauchen lässt.

Auf einer Fläche von 2.396 m² bringt der kasachische Pavillon den Besuchern der diesjährigen Weltausstellung – Expo Milano 2015 – die Themen natürliche Ressourcen, Landwirtschaft und nachhaltige Entwicklung näher. Höhepunkt des Pavillons ist die Main Show, ein immersives Kuppel-Theater, das von dem in München ansässigen Technologieunternehmen Sky-Skan Europe ausgestattet wurde. Unter der 15 Meter-Kuppel begeben sich die Zuschauer auf einen virtuellen Flug über Kasachstans weite und faszinierende Landschaft – vorbei an Getreidefeldern, Felsschluchten, Wildpferden und anderen Tieren, um dann sicher in der kasachischen Hauptstadt Astana zu landen, in der die Weltausstellung 2017 stattfinden wird. Um das Erlebnis abzurunden, hat Sky-Skan mit einem IOSONO Soundsystem von Barco Audio Technologies eine räumliche Klanglandschaft geschaffen.

Kristallklarer Klang überall im Raum

Die Installation mit einem 42.4 verwendet den IOSONO CORE Audioprozessor und von , die für ein ideales räumliches Erlebnis in vier Ebenen angeordnet sind. Basierend auf jahrelanger Forschung erzeugt der IOSONO CORE hochqualitative Klanglandschaften mit IOSONOs Wellenfeldsynthese-Technologie. Mit dem CORE Prozessor können Klänge mit hoher Präzision im Raum bewegt werden, was eine kristallklare Wiedergabe des Sounds in der Show ermöglicht, die perfekt auf das Bild abgestimmt ist – egal wo die Zuschauer sitzen. Die Soundmischung für den Film der Main Show erstellte das Kölner Tonstudio listen! mit IOSONOs Spatial Audio Workstation . Sky-Skan war für die Integration des Audio--Systems der Main Show zuständig und wurde von der Berliner Agentur facts and fiction beauftragt, die sich für Architektur, Design, Inhalte und Konstruktion des gesamten Pavillon verantwortlich zeigt.

Dritte Weltausstellung mit IOSONO Sound

„Barcos IOSONO Produkte liefern nicht nur ein fesselndes Klangerlebnis, sondern sind auch äußerst zuverlässig, was in einer Umgebung wie dieser enorm wichtig ist“, sagt Glenn Smith, Managing Director von Sky-Skan Europe. „Wir sind uns sicher, dass die Soundinstallation das Publikum emotional und körperlich berühren wird.“ „IOSONO und Sky-Skan arbeiten nun zum schon dritten Mal für eine Weltausstellung zusammen und wir sehen bei Besucherattraktionen wie dieser ein wachsendes Interesse an Raumklang-Lösungen“, sagt Olaf Stepputat, Director von Barco Audio Technologies. „Wir freuen uns auf weitere Projekte in diesem Bereich und ich bin sicher, dass das nicht die letzte Weltausstellung mit IOSONO war.“

Die Weltausstellung in Mailand, Italien, ist vom 1. Mai bis zum 31. Oktober geöffnet und erwartet mehr als 20 Millionen internationale Besucher. Das Thema der diesjährigen Expo ist „Feeding the Planet, Energy for Life".

Auch Interessant

Shure Wireless Workbench jetzt mit Advanced Zone Management

Neben der macOS Mojave Kompatibilität enthält die Version 6.13 ein neues Feature. Advanced Zone Management …

Für jede Veranstaltung das passende Paket – active blue investiert in 16 Strecken Digital 6000 von Sennheiser

Vor dem Hintergrund zunehmender Frequenzknappheit hat sich die active blue GmbH & Co. KG für …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.