Startseite / Tontechnik / Brasiliens erster 4k-Ü-Wagen mit Lawo und RAVENNA produziert Fußballübertragungen live aus dem Maracana
globosat_press.jpg

Brasiliens erster 4k-Ü-Wagen mit Lawo und RAVENNA produziert Fußballübertragungen live aus dem Maracana

GloboSats neuer TV-Ü-Wagen produziert bei der Weltmeisterschaft die Live-Übertragungen der Spiele im Maracana Stadion in Rio de Janeiro. Das rechtzeitig zum diesjährigen Weltfußball-Event fertig gestellte Fahrzeug ist Brasiliens erster -Ü-Wagen – mit Audio-Equipment von und modernster RAVENNA IP-Netzwerktechnologie.

Das kompakte und kraftvolle Herz der Audioregie ist ein mc²56 Pult mit 48 Fadern. Als Schnittstelle zur Außenwelt ist ein DALLIS I/O-System an Bord, außerdem sind zwei DALLIS Stageboxen mit Portredundanz über RAVENNA angebunden. Ein ebenfalls im Wagen installierter Lawo Plugin-Server sorgt für die nahtlose Integration von Plugin-Effekten, die zusammen mit Snapshots abgespeichert und wieder aufgerufen werden können.

Gabriel Thomazini, der in Rio als Toningenieur auf dem GloboSat-Ü-Wagen arbeitet, berichtet über seine Arbeit mit Lawo:

„Wir haben nun seit einiger Zeit gute Erfahrungen mit Audio-over-IP gemacht, aber jetzt stehen wir vor neuen Anforderungen, die mit einer höheren Anzahl an Kanälen und einer erweiterten Infrastruktur einhergehen. Diesem neuen Niveau an Herausforderungen sind wir nun gewachsen – mit RAVENNA / AES67 und der mc² Serie von Lawo. Für uns steht Lawo für eine ideale Balance von Technologie und Funktionalität bei komplexen Events wie einer Weltmeisterschaft.“

Das Maracana Stadion wurde ursprünglich für die Weltmeisterschaft 1950 gebaut und war in jenen Tagen mit einem Fassungsvermögen von 200.000 Zuschauern das größte Stadion der Welt. Nach mehreren Umbauten, der letzte für die Meisterschaft 2014, bietet es jetzt Sitzplätze für etwa 78.000 Menschen. In seiner Geschichte war das Maracana Schauplatz großer Momente des Fußballs auf nationaler und internationaler Ebene. In diesem Jahr finden dort nach einigen Gruppenspielen auch Achtel- und Viertelfinalspiele sowie am 13. Juli das Endspiel um die begehrteste Trophäe des Weltfußballs sowie die Abschlussveranstaltung statt. Live-Übertragungen mit Ton von Lawo und RAVENNA Technologie.

 

Auch Interessant

Shure Wireless Workbench jetzt mit Advanced Zone Management

Neben der macOS Mojave Kompatibilität enthält die Version 6.13 ein neues Feature. Advanced Zone Management …

Für jede Veranstaltung das passende Paket – active blue investiert in 16 Strecken Digital 6000 von Sennheiser

Vor dem Hintergrund zunehmender Frequenzknappheit hat sich die active blue GmbH & Co. KG für …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.