Startseite / Tontechnik / Crown XLS DriveCore 2 Serie – PA-Verstärker, leicht und energieeffizient
xls_drivecore_2_1002_front_top_w_shadow_full_width.png

Crown XLS DriveCore 2 Serie – PA-Verstärker, leicht und energieeffizient

Die Crown XLS DriveCore 2 Serie ist der Nachfolger der erfolgreichen ersten DriveCore Generation. Neu sind u. a. das Design, ein größeres Display und mehr DSP Möglichkeiten. Geblieben ist der neutrale Klang, enorme Dynamik und Headroom sowie das niedrige Gewicht. Typische Anwendungen sind PA- Anlagen, Live-Events, kleine Clubs und Diskos, AV-Bereich, Kino bzw. Heimkino, Installation (Kirche, Schulen, Rathäusern, Mehrzweckhallen).

Dank modernster Class-D-Technik sind die Verstärker extrem leicht. Vom geringen Gewicht von 3,9 bzw. 4,9 kg profitieren alle, die ihre Anlagen häufig transportieren. Die Endstufen sind mit dem exklusiven DriveCore-Chip ausgerüstet. Der sorgt für maximale Leistungsausbeute und funktioniert gleichzeitig stromsparend. Der neue Sleep-Modus und externer Power-Trigger sparen zusätzlich Strom und dadurch Kosten.

Die XLS Drive Core 2 Verstärker gibt es in 4 Leistungsklassen von 2x 350 Watt bis 2x 775 Watt an 4 Ohm. Sie lassen sich mit 2, 4 oder 8 Ohm und mono-gebrückt mit 4 oder 8 Ohm betreiben. Die Lüfter sind temperaturgesteuert und kaum hörbar. Dadurch sind die XLS DriveCore 2 Verstärker auch für akustisch sensible Installationen, wie z. B. im Heimkino oder in Kirchen bestens geeignet.

Zur weiteren Ausstattung gehören Hoch- und Tiefpassfilter je Kanal, PeakX Limiter zum Schutz der Lautsprecher, „Lock-Out Modus“ gegen Fehlbedienung sowie umfangreiche Schutzschaltungen für dauerhaften und sicheren Betrieb. Die 4 Modelle XLS1002, XLS1502, XLS2002 und XLS2502 sind sofort ab Lager Heilbronn lieferbar. 

Auch Interessant

Shure Wireless Workbench jetzt mit Advanced Zone Management

Neben der macOS Mojave Kompatibilität enthält die Version 6.13 ein neues Feature. Advanced Zone Management …

Für jede Veranstaltung das passende Paket – active blue investiert in 16 Strecken Digital 6000 von Sennheiser

Vor dem Hintergrund zunehmender Frequenzknappheit hat sich die active blue GmbH & Co. KG für …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.