Startseite / Tontechnik / Klangtechnisches Upgrade in Ljubljanas Stozice Arena mit Electro-Voice

Klangtechnisches Upgrade in Ljubljanas Stozice Arena mit Electro-Voice


Budapest Gypsy Symphony Orchester begeistert slowenisches Publikum in der Stozice Arena in Ljubljana. Kürzlich installiertes Electro-Voice Sound-System maßgeblich am Erfolg beteiligt. Installation besteht aus Electro-Voice-Systemen, darunter XLC-DVX, Xsub, XLE, ZxA1, P3000 und P2200, CP3000S und Dx38

{gallery}2011/04/26e{/gallery}

Das ungarische Gypsy Symphonie Orchester gab am 21. Februar in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana ein umjubeltes Konzert in der Stozice Arena. 8 000 Besucher bekamen dabei herausragend interpretierte Werke von Brahms, Tschaikowski und Mozart geboten. Das traditionsreiche Orchester ist mit über 60 Geigen, diversen Kontrabässen, Bratschen, Cellos, Klarinetten und – dem ungarischen Traditionsinstrument – Zimbalen üppig besetzt.

Das bemerkenswerte Konzert wurde durch das jüngst modernisierte Sound-System in der Stozice Arena ermöglicht. Die Multifunktionsarena ist einer der größten Veranstaltungsorte Sloweniens. Neben Sport-Events, wie Basket-, Hand- und Volleyballspielen, bildet die große Halle auch für kulturelle Festivitäten und Konzerte einen geeigneten Rahmen. Die Installation der groß dimensionierten Sound-Anlage in der sonst nicht als Heiliger Gral der Akustik bekannten Arena, übernahm Sloweniens größter Electro-Voice-Verleih Akustika Primozic. „Während der Beschallungsplanung wurde uns klar, dass die Arena eine lange Nachhallzeit aufweist, weswegen wir einen bestimmten Schalldruck nicht überschreiten konnten,“ erklärt Akustika Primozic-Chef Jan Primozic. „Der Trick war eine ausreichend große PA zu installieren und diese auf einer geeigneten Höhe zu fliegen.“

Akustika Primozic entschied sich für ein Electro-Voice XLC DVX Line-Array und Xsubs als Haupt-PA und kompakten XLE-Line Array Elementen als Side-Fills. Als Near-Fills für die ersten Reihen setzte das Team auf ZxA1 Systeme von Electro-Voice. „Mit den eingesetzten Electro-Voice Verstärkern – ausschließlich aus den Compact Precision und Precision Serien – hatten wir außerdem genügend Headroom“, erläutert Jan Primozic. Verarbeitet wurde der Sound durch zwei Electro-Voice Lautsprecher-Controller. Das Publikum zeigte sich von der Klangqualität begeistert: „Ich wusste nicht, dass der Sound in dieser Arena so gut sein kann“  und „Ich war bei fast allen Veranstaltungen in Stozice, aber das ist nicht zu übertreffen“ waren nur einige Reaktionen.

Unterstützt wurde die Installation des Sound-Systems vom Electro-Voice-Distributor
Prostt d.o.o., der die Spezialisten Bozo Namestnik und David “Sonny” Jarc als Verstärkung zum PA-Tuning schickte. „Die Jungs haben einen hervorragenden Job gemacht. Wir sind mit dem Sound der Electro-Voice Produkte sehr zufrieden, dazu kommen noch die Roadtauglichkeit und vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. An einem Tag spielen wir klassische Musik, am nächsten ein Heavy-Metal oder Rock-Konzert, dann etwas Dub, Reggae oder Techno. Es ist völlig egal was gewünscht wird: Das Sound-System ist immer perfekt darauf eingestellt,“ stellt Primozic mit einem stolzen Lächeln im Gesicht fest. „Die Leute von Akustika Primizic kennen sich wirklich sehr gut aus. Unser Job ist es, ihnen möglichst effizient und professionell zuzuarbeiten. Wenn sie glücklich sind, sind wir glücklich,“ erklärt Technik-Spezialist David „Sonny“ Jarc von Prostt.

Equipment-Auflistung (Auszug):
32 x Electro-Voice XLC DVX
12 x Electro-Voice XLE
16 x Electro-Voice Xsub
4 x Electro-Voice ZXA1
4 x Electro-Voice SxA360
2 x Electro-Voice SxA760
2 x Electro-Voice Rx115
7 x Electro-Voice Dx38
8 x Electro-Voice P3000
16 x Electro-Voice CP2200
6 x Electro-Voice CP3000S

Weitere Information zu Electro-Voice

Bilder: Bosch Communication Systems

Auch Interessant

Shure Wireless Workbench jetzt mit Advanced Zone Management

Neben der macOS Mojave Kompatibilität enthält die Version 6.13 ein neues Feature. Advanced Zone Management …

Für jede Veranstaltung das passende Paket – active blue investiert in 16 Strecken Digital 6000 von Sennheiser

Vor dem Hintergrund zunehmender Frequenzknappheit hat sich die active blue GmbH & Co. KG für …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.