Startseite / Tontechnik / LD Systems stellt MAUI 11 G2 und MAUI 28 G2 vor
ad05a74aa21273749d729849ef8126e0.jpg

LD Systems stellt MAUI 11 G2 und MAUI 28 G2 vor

Neue technische Lösungen und anwenderfreundliche neue Features, so präsentiert LD Systems® mit den aktiven Säulensystemen MAUI®11 G2 und MAUI®28 G2 die zweite Generation der erfolgreichen PA-Systeme. Als einer der Vorreiter im Bereich Säulen-PA hat die Entwicklungsabteilung der Group, zu der die Marke LD Systems® gehört, langjährige Erfahrung und extrem umfangreiches, praxisorientiertes Nutzer-Feedback in die Überarbeitung der neuen Systeme einfließen lassen.   

Wie schon die Vorgängermodelle bieten auch die MAUI®11 G2 und MAUI®28 G2 (jeweils in schwarzer und weißer Ausführung erhältlich) einen außerordentlichen Nutzungskomfort zur Beschallung von kleinen bis mittelgroßen Gigs oder die Festinstallation. Die Leistungen sind mit Class D nochmals gesteigert worden und erreichen 1000 Watt Peak (MAUI®11 G2) und satte 2000 W Peak (MAUI®28 G2). Durch den Einsatz dieser Hochleistungsendstufen konnte auch das Gewicht beider Säulensysteme weiter reduziert werden, was den Transport und die Anwendungsvielfalt in Verbindung mit den zweiteiligen Säulen (Neuheit bei der MAUI® 11 G2) noch komfortabler macht.   

Die Subwoofer Gehäuse bestehen aus kräftigem Holz (15 mm) und beherbergen zwei Custom-made 8-Zoll Woofer (MAUI® 28 G2) beziehungsweise drei 6,5-Zoll Woofer. In den aus leichtem Aluminium gefertigten und mit hochwertigen Steckverbindern ausgestatteten Säulen sorgen 16 3-Zoll Treiber (MAUI® 28 G2) oder 8 3-Zoll Treiber für ausgezeichnete Klangerlebnisse und präzise Sprachwiedergabe. Für kristallklare Höhen in beiden Systemen kommen neuentwickelte Dual-1-Zoll Neodym Tweeter zum Einsatz. Sie sind für eine noch bessere Schallverteilung an BEM (Boundary Element Method) optimierte Waveguides gekoppelt.   

Vierkanal-Mixer in beiden Systemen mit Hi-Z Eingangsoptionen, Stereo Line-Inputs und Bluetooth® Audio  sind weitere Highlights, die den Einsatz beider Systeme nun noch anwendungsfreundlicher und flexibler gestalten. Auto-adaptives 24-bit Signal Processing mit der LD Systems® eigenen DynX® DSP Technologie schafft verzerrungsfreien Sound selbst bei höchsten Lautstärken und sorgt für hervorragende Klangerlebnisse.   

Besondere Flexibilität beim Einsatz der neuen MAUI®11 G2 und MAUI®28 G2 bieten als Zubehör erhältliche Sets mit denen die Lautsprechersäulen auch getrennt vom Subwoofer betrieben werden können: zur Wandmontage bei Festinstallationen mit zwei unterschiedlichen Mounting-Optionen oder mit elegantem Standfuß – zur Säulen-Platzierung neben dem Subwoofer. Passend zu den schwarzen und weißen Ausführungen der Säulensysteme sind die Montage-Sets in beiden Farbvarianten erhältlich. Gepolsterte Schutzhüllen und Tragetaschen für die sichere Aufbewahrung oder den bequemen Transport runden das Zubehörprogramm ab. 

Viktor Wiesner, Product Manager, Pro Audio: „Mit den von Grund auf überarbeiteten Versionen der MAUI 11 G2 und MAUI 28 G2 bieten wir unseren Kunden zeitgemäße Säulensysteme, die dank ihrer Flexibilität und den hervorragenden klanglichen Eigenschaften vielfältige Einsatzmöglichkeiten bieten. Das optionale Montagezubehör und die Möglichkeit, Säulen und Subwoofer unabhängig voneinander zu betreiben, macht diese MAUI-Generation auch sehr interessant für Festinstallationen.“   

Weitere Informationen zu den Produkten und Preisen im Adam Hall Group B2B Webshop unter 
www.adamhall.com/shop.  

Auch Interessant

Shure Wireless Workbench jetzt mit Advanced Zone Management

Neben der macOS Mojave Kompatibilität enthält die Version 6.13 ein neues Feature. Advanced Zone Management …

Für jede Veranstaltung das passende Paket – active blue investiert in 16 Strecken Digital 6000 von Sennheiser

Vor dem Hintergrund zunehmender Frequenzknappheit hat sich die active blue GmbH & Co. KG für …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.