Startseite / Tontechnik / Meyer Sound LEO Family für 300.000 Besucher bei Papst Event in Mexiko
pope_in_mexico_015.jpg

Meyer Sound LEO Family für 300.000 Besucher bei Papst Event in Mexiko

Ein massives aus mehr als 600 Lautsprechern bestehendes Beschallungssystem hat vor kurzem für mehr als 300.000 Besucher einer Heiligen Messe mit Papst Franziskus unter freiem Himmel in Ecatepec, einem Vorort von Mexiko-Stadt, für eine nahtlose Abdeckung des Areals gesorgt. Die Messe, die auf einem weitläufigen Veranstaltungsgelände, das vorübergehend auf einer riesigen Regenauffangebene, bekannt als El Caracol, errichtet wurde, war die bei weitem größte Veranstaltung während des fünftägigen Besuchs von Papst Franziskus in Mexiko.

"Wir hatten bisher immer hervorragende Ergebnisse, wenn wir Meyer Sound gewählt haben, um für das Publikum das bestmögliche Hörerlebnis zu gewährleisten, also hatten wir beschlossen auch für diese Veranstaltung ausschließlich Meyer Sound zu nutzen", sagt José Antonio Ruíz, Produktionsleiter von Total Event Productions S.A. de C.V., dem Systemlieferanten. "Es ist für uns wichtig, zu verwenden, von denen wir wissen, dass sie zu jeder Zeit eine überragende Leistung bringen, selbst wenn das System für mehr als 30 Stunden ununterbrochen arbeiten muss."

Die mit einem Baldachin überdachte Hauptbühne für den Papst und seine Gäste wurde von Front Arrays aus 32 LEO-M Line Array Lautsprechern und 96 LYON Linear Line Array Lautsprecher flankiert.

Neben der Predigt des Papstes, die weltweit für Schlagzeilen in der Berichterstattung sorgte, bot das Programm auch klassische Musik und traditionelle mexikanische Ensembles. Um über das einen Kilometer breite Gelände mit full-range Musik zu versorgen, kamen 54 1100-LFC Low-Frequency Control Elements zum Einsatz.

LEOPARD, MILO, MICA, M3D und M'elodie Line Array Lautsprecher wurden für verschiedene Fill- und Monitor-Anwendungen über oder in der Nähe der Bühne genutzt, weitere Arrays kamen an den vier vorderen und 28 weiter entfernten -Bildschirmen zum Einsatz. MSL-6, MSL-4, UPA-1P und UPJ-1P VariO Lautsprecher sowie MJF-212A Stage Monitors wurden ebenfalls verwendet. Ein Galileo Callisto Lautsprecher Management System mit neun Galileo 616, 13 Galileo Callisto 616 und sieben Galileo Callisto 616 AES Array-Prozessoren wurde über Total Event Productions Glasfaserkabelnetzwerk gemanagt.

Ruíz wurde von Audio Manager Ramiro Páramo und FOH-Ingenieur Everardo Cano unterstützt.

Total Event Productions hat bisher für den NAFTA-Gipfel (mit den Präsidenten von Mexiko, USA und Kanada) und einen Staatsbesuch des Königs von Spanien Meyer Sound Systeme geleifert.

"Meyer Sound Mexiko bietet uns immer ein fundiertes Design und technische Unterstützung für diese wichtige Veranstaltungen. So erreichen wir jedes Mal die besten Ergebnisse", berichtet Ruíz. "Dieses Service Level bietet kein anderes Unternehmen in Mexiko."

Meyer Sound Beschallungsanlagen kamen auch am Vortag für Willkommens-Zeremonien auf dem Hauptplatz im Zentrum von Mexiko-Stadt, sowie für Veranstaltungen bei der An- und Abreise von Papst Franziskus am Benito Juárez International Airport zum Einsatz.

 

Auch Interessant

Shure Wireless Workbench jetzt mit Advanced Zone Management

Neben der macOS Mojave Kompatibilität enthält die Version 6.13 ein neues Feature. Advanced Zone Management …

Für jede Veranstaltung das passende Paket – active blue investiert in 16 Strecken Digital 6000 von Sennheiser

Vor dem Hintergrund zunehmender Frequenzknappheit hat sich die active blue GmbH & Co. KG für …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.