Startseite / Tontechnik / Neue CORE-Verstärker-Technologie von DPA Microphones
dpa-core-audio-theater590.jpg

Neue CORE-Verstärker-Technologie von DPA Microphones

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CORE ist eine leistungsstarke neue Technologie! 

CORE minimiert Verzerrungen

CORE erweitert den Dynamikbereich

CORE klingt besser

 

Wenn Sie den bestmöglichen Sound aufnehmen möchten, stehen Ihnen ab sofort die DPA d:screet und d:fine Miniaturmikrofone mit der CORE-Technologie zur Verfügung. CORE bietet erstaunliche Konsistenz und Klarheit in jeder Anwendung.

 

Eine ausführliche Beschreibung der technischen Daten und Auswertungen finden sie hier.

 

Ab Ende Oktober werden die wichtigsten Produkte aus der d:fine- und d:screet-Serie im Markt verfügbar werden. Die bisherigen Produkte aus der d:screet- und d:fine-Serie bleiben auch weiterhin Bestandteil des DPA-Produktangebotes. Die neuen Produkte mit der CORE-Technologie werden das bestehende Programm ergänzen.

 

Mit der Einführung der CORE-Produktserie werden sich auch die Artikelbeschreibungen ändern.

Die über die Jahre gewachsene Produktvielfalt erfährt mit der Einführung der CORE-Technologie eine neue Nomenklatur zur einheitlichen Produktidentifikation. Auf den nachfolgenden Seiten wollen wir Ihnen anhand von Beispielen zeigen, wie sich die Produktbezeichnungen in Zukunft ändern werden.

 

Neue Produkt-Bezeichnungen bei der d:fine-Serie:

Die Klassiker unter den Headsets (4066/4088) behalten ihre Typennummer.

Die Mikrofone aus der modularen Slim-Serie bekommen die Typennummer 41XX.

Die Mikrofone aus der modularen d:fine-Serie mit den 4066/4088-Kapseln bekommen die Typennummer 42XX.

 

Somit ergibt sich folgende neue Nomenklatur für die d:fine-Produkte.

4066 / 4088 (Kugel/Niere)

4166 / 4188 (Kugel/Niere), ehemals Slim FIO/FID

4266 / 4288 (Kugel/Niere), ehemals FIO66/FID88

 

Beispiele d:fine-Headsets: 

1. Der „Klassiker“ bei den Headsets – das 4066 in der Farbe beige mit Microdot-Stecker.

 

Bisherige Bezeichnung: 4066F

Neue Bezeichnung: 4066-OL-A-F00-LH – gleiches Produkt mit Core-Technik: 4066-OC-A-F00-LH

 

2. Das Headset aus der d:fine Slim-Serie mit der Omni-Kapsel in der Farbe beige mit Microdot Stecker (Zwei-Ohr-Variante).

 

Bisherige Bezeichnung: FIOF00-2

Neue Bezeichnung: 4166-OL-F-F00-LH – gleiches Produkt mit Core-Technik: 4166-OC-F-F00-LH

 

3. Das Headset aus der modularen d:fine-Serie mit der 4066-Kapsel, Boom in Standardlänge, Farbe beige mit Microdot-Stecker (Zwei-Ohr Variante).

 

Bisherige Bezeichnung: FIO66F00-2

Neue Bezeichnung: 4266-OL-F-F00-LH – gleiches Produkt mit Core-Technik: 4266-OC-F-F00-LH

 

Neue Produktbezeichnungen bei der d:screet-Serie:

Die Klassiker unter den Lavalier-Mikrofonen (4060/-61,-62,-63) behalten ihre Typennummer.

Die Mikrofone aus der Slim-Serie erhalten die Typennummer 41XX.

Die Mikrofone aus der „Necklace“-Serie erhalten die Typennummer 45XX.

Die Heavy Duty-Ausführung der 4060 /-61-Mikrofone erhalten die Typennummer 46XX.

 

Somit ergibt sich folgende neue Nomenklatur für die d:screet-Produkte:

4060 bis 4063 für die Standard-Lavalier-Mikrofone

4160/4161, ehemals Slim SCO60/-61

4561, ehemals Necklace SCO61

4660/4661, ehemals Heavy Duty SCO4060/-61

 

 

Beispiele d:screet Lavalier-Mikrofone:

1. Das 4061 in der Farbe schwarz mit Microdot-Stecker.

 

Bisherige Bezeichnung: SC4061-BM

Neue Bezeichnung: 4061-OL-C-B00 – gleiches Produkt mit Core-Technik: 4061-OC-C-B00

 

2. Das Necklace in der Farbe schwarz mit Microdot-Stecker in 53cm Länge.

 

Bisherige Bezeichnung: SCO61B00-N53

Neue Bezeichnung: 4561-OL-N-B00-M – gleiches Produkt mit Core-Technik: 4561-OC-N-B00-M

 

 

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Mega Audio-Team gerne zur Verfügung.

Auch Interessant

Shure Wireless Workbench jetzt mit Advanced Zone Management

Neben der macOS Mojave Kompatibilität enthält die Version 6.13 ein neues Feature. Advanced Zone Management …

Für jede Veranstaltung das passende Paket – active blue investiert in 16 Strecken Digital 6000 von Sennheiser

Vor dem Hintergrund zunehmender Frequenzknappheit hat sich die active blue GmbH & Co. KG für …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.