Startseite / Tontechnik / ProAudio Technology stellt während der diesjährigen Prolight+Sound den neuen M20 Bühnenmonitor vor.
m20_von-rechts-vorn_auf-ws_130320.jpg

ProAudio Technology stellt während der diesjährigen Prolight+Sound den neuen M20 Bühnenmonitor vor.

 

Der M20 Bühnenmonitor ist ein leistungsfähiger Monitorlautsprecher im 2-Wege-Design.
Zwei moderne 10“ Chassis und ein 1,4“ Hochtontreiber mit großflächigem CD-Horn sorgen mit dem leistungsstarken System-Amping und
ausgefeiltem DSP-Controlling für eine hervorragende Auflösung, Dynamik und Zuverlässigkeit bei hohen Pegeln. Das Abstrahlverhalten von 80 x 60 Grad (h x v) ermöglicht eine breite akustische Abdeckung. 

 

Der Monitor zeichnet sich durch eine neutrale Wiedergabe, eine maximale Performance bei gleichzeitig höchster Betriebssicherheit und ein dezentes äußeres Erscheinungsbild aus. Das Resultat ist ein Höchstmaß an Durchsetzungsfähigkeit, Direktheit und Zuverlässigkeit.

 

Vier SpeakON-Buchsen – wovon eine Buchse Pin-gedreht belegt ist – erlauben zwei getrennte Monitor-Wege über nur eine 4-polige Zuleitung zu führen. 

 

Der M20 Monitor ist akustisch kompatibel zum MT12 Multifunktionslautsprecher und gleichzeitig mechanisch kompatibel zum SW18 Subwoofer. Der M20 passt damit perfekt zum einheitlichen Systemgedanken von .

 

Am DELTA8.4-DSP System-Verstärker können – auf vier Wege verteilt – 8 M20 und am DELTA 14.4-DSP Verstärker 16 M20 betrieben werden. Die Garantie auf alle ProAudio Technology Produkte umfasst 5 Jahre.

 

 

Prolight & Sound 2013 

Halle 8.0, Stand C20 

 

Portable Sound Arena: HT16 Tourset 

täglich 11.15, 13.15, 15.15 und 17.15 Uhr 

 

Auch Interessant

Shure Wireless Workbench jetzt mit Advanced Zone Management

Neben der macOS Mojave Kompatibilität enthält die Version 6.13 ein neues Feature. Advanced Zone Management …

Für jede Veranstaltung das passende Paket – active blue investiert in 16 Strecken Digital 6000 von Sennheiser

Vor dem Hintergrund zunehmender Frequenzknappheit hat sich die active blue GmbH & Co. KG für …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.