Startseite / Tontechnik / Sennheiser Digital 9000 revolutioniert Ed Sheerans Sound
ed-sheeran-wembley_credit-christie-goodwin.jpg

Sennheiser Digital 9000 revolutioniert Ed Sheerans Sound

Singer-Songwriter Ed Sheeran reiht Erfolg an Erfolg: Seine jüngste Tour auf den Britischen Inseln war zwar nur kurz, doch für die insgesamt fünf Auftritte im Londoner Wembley Stadium und Dublins Croke Park wurden 400.000 Tickets verkauft – ziemlich beeindruckend für einen Mann und eine Gitarre! Bei den Konzerten setzte die Produktionsfirma Major Tom auf drahtloses Monitor-Equipment aus Sennheisers 2000er Serie sowie auf Mikrofonsysteme Digital 9000. Die haben laut FoH- und Monitor-Engineer Chris Marsh Ed Sheerans Sound geradezu revolutioniert.

 

Bereits während Sheerans vergangener US-Tour entschied sich Chris Marsh dazu, die Mikrofonierung für Ed Sheerans Vocals, Loop Vocals und Gitarre auf Digital 9000 umzustellen. „Die Digital 9000-Serie hat unser Leben verändert“, lacht Chris. „Wir hatten schon lange nach Möglichkeiten gesucht, Eds Gitarre endlich drahtlos zu machen, aber wir haben einfach kein drahtloses Mikrofonsystem gefunden, das gut genug gewesen wäre. Bis wir Digital 9000 getestet haben – der Sound ist damit sogar besser als mit Kabel!“

 

„Eds Stimme ist viel präsenter und seine Gitarre klingt natürlicher. Dazu kommt, dass  wir in Stadien gespielt haben, wo ein System mit einer so hohen Übertragungssicherheit ein echtes Plus ist. Ed war teilweise bis zu 50 Meter von den Empfängern entfernt; die Übertragung war  absolut zuverlässig. Das System hat deutliche Verbesserungen für die Konzerte gebracht, außerdem konnte Ed sich viel freier bewegen.“

 

„Sennheiser, Chris und Ed verbindet eine langjährige Beziehung”, so Phil Cummings, Relations Manager EMEA bei Sennheiser. „Als wir Chris vorschlugen, Digital 9000 für Ed auszuprobieren, waren wir zuversichtlich, dass es genau das ist, wonach die beiden suchten. Wir freuen uns sehr, dass sich das System als die richtige Wahl erwiesen hat.“

 

„Wir nutzen eine fantastische Kombination an Technik, alles wird komplett von Major Tom betreut“, fasst Chris zusammen. „In den vergangenen anderthalb Jahren sind wir um die ganze Welt gereist – die Technik hat jeder Herausforderung standgehalten und immer einwandfrei funktioniert.“

 

Auch Interessant

Shure Wireless Workbench jetzt mit Advanced Zone Management

Neben der macOS Mojave Kompatibilität enthält die Version 6.13 ein neues Feature. Advanced Zone Management …

Für jede Veranstaltung das passende Paket – active blue investiert in 16 Strecken Digital 6000 von Sennheiser

Vor dem Hintergrund zunehmender Frequenzknappheit hat sich die active blue GmbH & Co. KG für …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.