Startseite / Tontechnik / Solution-D Inside – Eclipse – Das erste Mischpult mit Zugriff auf digitale Mikrofone

Solution-D Inside – Eclipse – Das erste Mischpult mit Zugriff auf digitale Mikrofone


Die digitalen Mikrofone der Solution-D-Serie, von Neumann in den letzten Jahren  vorgestellt, bedeuten eine bahnbrechend neue Technologie. Solution-D wurde kürzlich auf der PALME 2010 von einem Komitee internationaler Audioexperten als „Best Pro Audio Technology of the Year“ gekürt.
{gallery}2010/09/24n{/gallery}

Die Ergebnisse von Neumanns erfolgreicher Zusammenarbeit mit dem Mischpulthersteller Innovason überwinden die Grenzen heutiger Workflows in der Audioproduktion. Sie steigern erheblich die Effizienz und Leistungsfähigkeit, da alle Features der Solution-D-Serie von Neumann in den Produktions-Dateien und Snapshots der Eclipse-Pulte editiert, gespeichert und aufgerufen werden können.

Wolfgang Fraissinet:
„Ein durchgängiger digitaler Audio-Signalweg ist nun ohne irgendwelche Kompromisse möglich – ein Konzept, das in der globalen Medienindustrie bereits Standard ist. Seitdem die DAW das Hauptwerkzeug für Verarbeitung und Speicherung von Audiodaten ist, wird dieses Thema von Audioexperten diskutiert. Features unserer Solution-D-Serie über die GUI der Eclipse fernzusteuern, gibt unseren Kunden eine praxisnahe Lösung an die Hand.“

Philipp Lawo:
„Innovason galt schon immer als Synonym für höchste Klangqualität in Live-Umgebungen. Als Neumann dieses Projekt vorstellte, waren wir sogleich von der Herausforderung fasziniert, den Live-Sound auf der Bühne noch weiter zu verbessern. Innovason bringt den reinen Klang der Solution-D-Mikrofone in das integrierte Recording-System M.A.R.S. und führt ihn durch den leistungsfähigen Mischpultkern der Eclipse – direkt zum FOH oder Monitoring-System.“

Die Hauptvorteile dieser neuen Lösung:

Qualität
Verlustfreie Übertragung ohne Minderung der Signalqualität, Erhalten des vollen Dynamikumfangs und der Klangtreue eines erstklassigen Neumann Kondensatormikrofons in einem vollsynchronisierten Audionetzwerk, Neumanns patentierte non-lineare A/D-Konvertertechnologie bereichert den Signalpfad des Mischpults

Zeit
Leichte Bedienung der ferngesteuerten Mikrofone durch großen Dynamikbereich in Kombination mit einem integrierten hochklassigen Peaklimiter und Kompressor („Your first take is your last take“)

Zuverlässigkeit
Eine Störungen und keine Brummeinstreuungen, perfekt geeignet für Live-Anwendungen

Kundenspezifische Anpassungen
Speicherung von individuellen Einstellungen für Gain, PAD, Polar Pattern, Low-Cut, Stereo-Matrix, Phase und Limiter in jedem Mikrofon und Eclipse-Mischpult

Ausgezeichnetes Preis/Leistungsverhältnis
„Never stop inventing“ und „Push the Limits“ – dies sind zwei gemeinsame Vorstellungen von Neumann und Innovason. Eine neue Dimension in Audioproduktion-Workflows.

Weitere Informationen zur Georg Neumann GmbH

Bild: Georg Neumann GmbH

Auch Interessant

Shure Wireless Workbench jetzt mit Advanced Zone Management

Neben der macOS Mojave Kompatibilität enthält die Version 6.13 ein neues Feature. Advanced Zone Management …

Für jede Veranstaltung das passende Paket – active blue investiert in 16 Strecken Digital 6000 von Sennheiser

Vor dem Hintergrund zunehmender Frequenzknappheit hat sich die active blue GmbH & Co. KG für …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.