Startseite / Tontechnik / Update für Lawo mc² Remote App – Download über iTunes Lawo veröffentlicht die neueste Version seiner Lawo Remote App für iOS, die ab sofort im

Update für Lawo mc² Remote App – Download über iTunes Lawo veröffentlicht die neueste Version seiner Lawo Remote App für iOS, die ab sofort im

veröffentlicht die neueste Version seiner Remote App für iOS, die ab sofort im iTunes App Store kostenlos heruntergeladen werden kann. 

Mit der Lawo Remote App lassen sich viele Funktionen von Lawo HD-Core basierten Systemen auf komfortable Weise fernsteuern, beispielsweise durch Zugriff von der Bühne, dem Zuschauerraum oder jedem anderen Raum aus, der über eine WLAN-Verbindung zu einem Lawo System verfügt.

Zusätzlich zur Bedienung von Fader und Mutes jedes Kanals eines Pultes – inklusive Monitoring über das dazugehörige Display und Label – lassen sich alle Einstellungen von Quellen und Senken steuern. Außerdem können die User Snapshots laden und vorkonfigurierte Funktionen ausführen, wie z.B. Monitoring-Quellen anwählen, Koppelpunkte setzen oder GPIOs für Rotlicht oder Start/Stopp von externen Geräten . auslösen.

Technische Voraussetzung zur Nutzung der App: Lawo mc² Mischpult oder ein anderes HD-Core basiertes Lawo System, das mit Version 5.6.0 oder höher betrieben wird und über eine WLAN Basisstation erreichbar ist. iPad: iOS Version 8 und höher.

Download: https://itunes.apple.com/de/app/lawo-remote-v2/id1073620126 

 

Auch Interessant

Shure Wireless Workbench jetzt mit Advanced Zone Management

Neben der macOS Mojave Kompatibilität enthält die Version 6.13 ein neues Feature. Advanced Zone Management …

Für jede Veranstaltung das passende Paket – active blue investiert in 16 Strecken Digital 6000 von Sennheiser

Vor dem Hintergrund zunehmender Frequenzknappheit hat sich die active blue GmbH & Co. KG für …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.