Startseite / Tontechnik / Verdeckungseffekt

Verdeckungseffekt

Zwei Töne innerhalb einer Frequenzgruppe (Bandbreite etwa eine Oktave).
Ist der erste Ton viel lauter als der zweite, dann wird der zweite Ton verdeckt.

Das menschliche Gehör addiert im Verdeckungsfall nicht die Lautstärkepegel (Phon) beider Signale, sondern deren Energien.

No tags for this post.

Auch Interessant

Shure Wireless Workbench jetzt mit Advanced Zone Management

Neben der macOS Mojave Kompatibilität enthält die Version 6.13 ein neues Feature. Advanced Zone Management …

Für jede Veranstaltung das passende Paket – active blue investiert in 16 Strecken Digital 6000 von Sennheiser

Vor dem Hintergrund zunehmender Frequenzknappheit hat sich die active blue GmbH & Co. KG für …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.