Startseite / Videotechnik / ArKaos veröffentlicht Update LEDMaster 1.1
phoca_thumb_l_arkaos-ledmaster-1.1.jpg

ArKaos veröffentlicht Update LEDMaster 1.1

Mit LEDMaster haben die -Spezialisten von eine entwickelt, die für Anwender schnellstmögliches Mapping von Content auf -Geräte, - und -Strips ermöglicht. Die Premiere der Anwendung fand im Rahmen der Prolight+Sound 2015 in der City statt und bekam wegen der praxisorientierten Ausstattung sofort viel Zuspruch. LEDMaster hat beispielsweise bereits bei der Vorstellung das neue Kling-Net Protokoll unterstützt.

Anregungen und Feedback der Anwender hat ArKaos beim großen auf die Version 1.1 berücksichtigt, die zum Jahresbeginn veröffentlicht wurde. Ab sofort lässt sich LEDMaster nicht mehr nur über die Maus bedienen, sondern interagiert mit Keyboard, MIDI, DMX 512 und auch ArtNet. Damit kann ArKaos LEDMaster komplett in eine professionelle Lichtshow integriert beziehungsweise noch einfacher live über die Tastatur eingebunden werden. Die „Learn“-Funktion macht die Verknüpfung von Triggern dazu besonders einfach.

Das Update auf Version 1.1 steht sofort und kostenlos als Download auf www.lmp.de zur Verfügung.

Auch Interessant

Deutschlandpremiere: G+B ist Partner von Sony und präsentiert die neue Sony C-LED im Kap Europa

Deutschlandpremiere: G&B ist Partner von Sony und präsentiert die neue Sony C-LED im Kap Europa

Mit der neuen Crystal LED-Displaytechnologie hat Sony ein bahnbrechendes LED-Produkt auf den Markt gebracht. Die …

NicLen und publitec ab 9. Juli auf Roadshow durch Deutschland

NicLen und publitec ab 9. Juli auf Roadshow durch Deutschland

Am 9. Juli 2019 werden der Dry-Hire Experte, NicLen, und der Spezialist für Videotechnik, publitec, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.