Startseite / Videotechnik / AV- und IT-Welten verbinden: Kramer Electronics stellt revolutionäre Steuerungslösung vor

AV- und IT-Welten verbinden: Kramer Electronics stellt revolutionäre Steuerungslösung vor

Cloud-basierte Steuerungs- und Management-Plattform für intuitive und intelligente Raumsteuerung unter Nutzung bestehender IT-Infrastruktur – ohne Programmierung

Kramer Electronics, führender Hersteller innovativer und leistungsstarker Lösungen in den Bereichen AV-Signalmanagement, Video over IP, Collaboration und Steuerung, stellt seine bereits mehrfach prämierte, cloud-basierte Steuerungs- und Management-Plattform «Kramer Control» vor, die allen Kramer Partnern ab sofort zur Verfügung steht. Mit Kramer Control lassen sich AV-Systeme und Raumfunktionen intuitiv und komfortabel steuern, verwalten und überwachen. Dank der dezentralen und flexiblen System-Architektur und der Nutzung bestehender IP-Netzwerke ist Kramer Control nahezu grenzenlos erweiterbar und kann komplett an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden. Kramer Control bietet somit die einfache und zuverlässige Steuerung aller Audio/Video-Komponenten wie Projektoren, Displays und Verstärker sowie der Raumfunktionen wie z.B. Licht und Verdunkelung in einer beliebigen Anzahl von Räumen.

Optional bietet Kramer Control die automatische Erfassung und Auswertung von Raumnutzungs-Daten ohne zusätzlich Programmieraufwand. Über das browser-basierte Dashboard erhalten Administratoren einfach und schnell einen exakten Überblick der tatsächlichen Raumauslastung sowie den aktuellen Gerätezustand in Echtzeit. Bedienen lässt sich das System über ein elegantes Kramer Touchpanel oder über jedes mobile Endgerät – auch aus der Ferne.

Kramer Control ist sehr kosteneffizient und zeitsparend. Die Kramer Control-Plattform basiert auf den neuesten Cloud-Technologien, die den IT-Aufwand für die Anschaffung teurer Hardware, deren Installation und Wartung drastisch reduziert. Die intuitive Drag & Drop-Konfiguration ermöglicht ein codefreies Einrichten des Systems ohne Programmierkenntnisse, sodass sich auch komplexe und anspruchsvolle Steuerungen komfortabel und in kurzer Zeit konfigurieren lassen.

Die zu steuernden Räume werden mit intelligenten, eigenständigen Steuereinheiten (Kramer Control „Brains“) ausgestattet, in denen bereits zahlreiche Schnittstellen zur Ansteuerung von Endgeräten integriert sind. Alle Brains eines Systems kommunizieren über Standard IP-Netzwerke miteinander und sind somit auch in der Lage, raumübergreifende Steuerungsaufgaben zu übernehmen.

Kramer hat als einer der ersten AV-Hersteller den Trend zur Konvergenz von AV und IT erkannt und mit dem cloud-basierten Kramer Control-System eine einzigartige und kostengünstige Lösung auf den Markt gebracht. Kramers Produkte und Angebote für diesen stark wachsenden Bereich spiegeln die aktuelle Strategie des Unternehmens wider, „AV over IT“ einfach zu machen.

„Kramer fokussiert sich zukünftig auf zwei große Themen: das klassische AV-Signalmanagement und dessen kontinuierlichen Weiterentwicklung sowie auf zukunftsorientierte IT-Management-Lösungen. Um diese Welt besser zu verstehen, starten wir in diesem Jahr die Kramer Online-Academy, die Partner und Kunden auf ihrem Weg zu IT-Technologien und Arbeitsmethoden unterstützt. Außerdem bieten wir in Kürze Systemdesignern und Programmierern eine Kramer Control-Zertifizierung über unsere Online-Plattform an,“ erklärt Kay Ohse, Country Manager der Kramer Germany GmbH. „Wir werden unsere Position als Pionier in einer AV- und IT-konvergenten Welt stärken und haben in 2017 noch einige spannende Überraschungen".

Auch Interessant

Deutschlandpremiere: G+B ist Partner von Sony und präsentiert die neue Sony C-LED im Kap Europa

Deutschlandpremiere: G&B ist Partner von Sony und präsentiert die neue Sony C-LED im Kap Europa

Mit der neuen Crystal LED-Displaytechnologie hat Sony ein bahnbrechendes LED-Produkt auf den Markt gebracht. Die …

NicLen und publitec ab 9. Juli auf Roadshow durch Deutschland

NicLen und publitec ab 9. Juli auf Roadshow durch Deutschland

Am 9. Juli 2019 werden der Dry-Hire Experte, NicLen, und der Spezialist für Videotechnik, publitec, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.